Abo
  • Services:
Anzeige
Google I/O Annual Developers Conference in Mountain View, Kalifornien 2016
Google I/O Annual Developers Conference in Mountain View, Kalifornien 2016 (Bild: Bloomberg via Getty Images)

Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

Google I/O Annual Developers Conference in Mountain View, Kalifornien 2016
Google I/O Annual Developers Conference in Mountain View, Kalifornien 2016 (Bild: Bloomberg via Getty Images)

Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

Die Gehälter für Softwareentwickler mit mehr als drei Jahren im Beruf liegen durchschnittlich bei 51.500 Euro. Das ergab eine Untersuchung der Hamburger Vergütungsberatung Compensation Partner, die 5.393 Daten von IT-Beschäftigten nach Berufserfahrung analysiert hat. Die Studie, die Golem.de vorliegt, wird am 26. Juli 2016 veröffentlicht. Senior Softwareentwickler mit sechs bis neun Jahren Berufserfahrung erhalten rund 55.533 Euro.

Anzeige

IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung verdienen durchschnittlich 31.000 Euro. Mit einem Hochschulabschluss in der Informatik starten Beschäftigte mit rund 48.800 Euro. IT-Fachkräfte steigen in der Regel ohne Praktikum oder Trainee-Zeit in den Job ein. Für Berufseinsteiger sei es ratsam, sich neben dem Studium über eigene Projekte zu qualifizieren, um aktuelle Trends und technische Innovationen zu verfolgen, empfehlen die Analysten.

Bei den Lohnangaben handelt es sich um Bruttojahresgehälter.

Starke Schwankungen bei Einkommen der Chief Technical Officer

IT-Leiter verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich. Sie verfügen in der Regel über neun Jahre Berufserfahrung und tragen Personalverantwortung. Der Chief Technical Officer (CTO) gehört zur Geschäftsführungsebene und sein jährliches Durchschnittsgehalt liegt laut der Erhebung bei 146.300 Euro. Die Differenz zwischen dem oberen und dem unteren Gehalt des CTO beträgt über 71.000 Euro. "Insbesondere die steigende Anzahl an Startups sehen wir als Ursache für die große Spreizung in der Vergütungsstruktur des CTO", sagte Tim Böger, Geschäftsführer von Compensation Partner.


eye home zur Startseite
Ladybug3 30. Okt 2016

Du kannst auch ein Praktikum als Softwareentwickler in einem Unternehmen (http...

DonDöner 31. Jul 2016

Bestimmt... Was einige Leute hier für ein Schwachsinn schreiben, klar 56k ohne Boni also...

Graf_Hosentrick 30. Jul 2016

Das ist sowas von zu vernachlässigen Gegenüber Lohnkosten/Stundensatz. Billiger gehts...

BRDiger 29. Jul 2016

Danke! Das hat mir einen etwas besseren Einblick gegeben. Das klingt tatsächlich recht...

tianalo 28. Jul 2016

Solche durchschnittlichen Werte sind immer mit Vorsicht zu genießen. Zum Vergleich mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 799,90€
  3. 274,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Wir kolonialisieren

    Kakiss | 23:00

  2. The Dig (kwt)

    zilti | 22:54

  3. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    Kondratieff | 22:53

  4. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 22:46

  5. Re: Kann man alles schreiben, wenn man die...

    lanG | 22:46


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel