Abo
  • IT-Karriere:

Jagged Alliance Online: Rundenstrategie im offenen Betatest

Söldner aus aller Welt im Einsatz auf dem ganzen Globus: Jagged Alliance Online von Gamigo hat die Phase des offenen Betatests erreicht. Spieler treten wahlweise im PvE- oder im PvP-Modus an.

Artikel veröffentlicht am ,
Jagged Alliance Online
Jagged Alliance Online (Bild: Gamigo)

Das vom Wiener Entwicklerstudio Cliffhanger für Gamigo produzierte Jagged Alliance Online hat den offenen Betatest erreicht. Das Browsergame bietet rundenbasierte Strategie - ähnlich wie die kultige Reihe aus den 1990er Jahren. Wer mag, kann das englischsprachige Spiel jetzt kostenlos ausprobieren und den Machern Feedback geben. Neben PvE-Missionen gibt es auch PvP-Matches.

Gleichzeitig bringt die Betaphase einige neue Features ins Spiel: Besiegte Gegner hinterlassen jetzt Beute, die Söldner direkt in der Mission aufsammeln können. Zielt ein Spieler auf ein explosives Fass oder auf eine Kiste, wird der entsprechende Explosionsradius eingeblendet, damit Strategen die Auswirkungen ihrer Aktionen abwägen können. Beim Zielen auf einen Gegner wird nun angezeigt, aus welcher Richtung dieser am ehesten verwundbar ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 449€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

.hiro 17. Feb 2012

Back in Action hab ich bestellt, ohne vorher die Kritiken zu lesen. Hätte ich's mal...

Indiana 16. Feb 2012

Sorry, aber bevor ich da jedes Item einzeln Bezahle hab ich lieber meine original Jagged...

benji83 16. Feb 2012

Wenn ich die Wahl zwischen dem evtl veralteten Original und einer Neuauflage als...

beko 16. Feb 2012

Tatsächlich wäre JA das erste Browsergame, was mich auch mal reizt :)


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /