• IT-Karriere:
  • Services:

Jacquard: Levi's und Google bringen neue smarte Jeansjacke

Die Zusammenarbeit des Jeans-Herstellers Levi's mit Google hat eine weitere smarte Jacke hervorgebracht: Die neuen Trucker-Jackets kommen wieder mit einem kleinen Sensor an der Manschette, über den sich verschiedene Funktionen des damit verbundenen Smartphones steuern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue smarte Jacke von Levi's und Google im Einsatz
Die neue smarte Jacke von Levi's und Google im Einsatz (Bild: Levi's)

Levi's und Googles ATAP-Team haben eine neue smarte Jeansjacke vorgestellt: Die Levi's Trucker Jacket mit Jacquard by Google - so der vollständige, etwas sperrige Name des Kleidungsstücks - kommt wie ihr Vorgänger mit einem Sensor, über den sich verschiedene Funktionen eines Smartphones steuern lassen, ohne dieses aus der Tasche holen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Die Trucker-Jacke ist für Damen und Herren jeweils in zwei Versionen verfügbar: einer Classic-Version ohne und einer Sherpa-Version mit Lammfellkragen. Alle Jacken haben Googles Jacquard-Technologie integriert, was beim ersten Modell der Jacke bedeutete, dass leitende Fasern verarbeitet wurden.

Sensorfläche an der Manschette

Dies erklärt Levi's in seiner Pressemitteilung nicht mehr direkt, erwähnt allerdings die Jacquard-Technologie - weshalb davon ausgegangen werden kann, dass auch bei den neuen Jacken wieder leitende Fasern eingewebt sind, die eine Sensorfläche bilden. Diese ist an der Manschette angebracht und ermöglicht Gestensteuerung.

Nutzer können beispielsweise die Manschette berühren, um einen Anruf entgegenzunehmen. Außerdem können Musik-Player oder die Kamera auf dem Smartphone gesteuert werden. Auch Navigationsinformationen lassen sich durch Antippen oder Swipen aufrufen. Vergisst der Nutzer sein Smartphone, soll er darauf hingewiesen werden. Wie das funktioniert, erklärt Levi's in seiner Ankündigung nicht.

  • Die Idee des neuen Trucker-Jackets von Levi's ist, dass Nutzer ihr Smartphone in der Tasche lassen können. (Bild: Levi's)
  • Die Jacke ist auch mit einem Lammfellkragen erhältlich. (Bild: Levi's)
  • Zahlreiche Funktionen des verbundenen Smartphones werden über ein Sensorfeld an der Manschette der Jacke bedient. (Bild: Levi's)
  • Das neue Modell wird ab Anfang Oktober 2019 auch in Deutschland erhältlich sein. (Bild: Levi's)
Die Idee des neuen Trucker-Jackets von Levi's ist, dass Nutzer ihr Smartphone in der Tasche lassen können. (Bild: Levi's)

Die neuen Trucker-Jackets sollen auch in Deutschland ab dem 4. Oktober 2019 sowohl online als auch in ausgewählten Levi's-Läden erhältlich sein. Einen Preis hat Levi's noch nicht genannt; die erste Version der smarten Jacke kam für 350 US-Dollar in den Handel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

trashbubble 01. Okt 2019

Ich dachte letzens auch erst wieder die 20er bzw. 60er des letzten jahrhunderts sind...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    •  /