Abo
  • Services:

Jack Ma: Alibaba-Chef tritt ab und kehrt zurück zu den Wurzeln

Jack Ma, Gründer von Alibaba und einer der reichsten Menschen der Welt, tritt von seinem Posten als Chef des Unternehmens zurück. Ihm folgt Alibaba-COO Daniel Zhang. Ma will sich Bildungsprojekten widmen, bleibt aber im Aufsichtsrat.

Artikel veröffentlicht am ,
Jack Ma ist ein sehr impulsiver Mensch.
Jack Ma ist ein sehr impulsiver Mensch. (Bild: Alibaba)

Der Gründer des chinesischen Onlineversandhauses Alibaba, Jack Ma, chinesisch Ma Yun, tritt als langjähriger CEO des Unternehmens zurück. Er wird ab dem 10. September 2018 von Daniel Zhang abgelöst, der bisher als Chief Operating Officer dort tätig ist. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNBC mit Berufung auf einen Brief des Versandhändlers. Zhang gilt momentan als ein Hauptverantwortlicher für das Shopping-Event Singles Day, welches jährlich am 11. November stattfindet.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Ma kommentiert Zhangs Ernennung zum neuen CEO: "Unter seiner Verantwortung hat Alibaba 13 nachfolgende Quartale lang ein konsistentes Wachstum aufrechterhalten können. Daniel und seinem Team die Fackel zu überreichen, ist die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit". Mit seinen 54 Jahren will sich Ma derweil wohl um selbst finanzierte Bildungsprojekte kümmern - er bleibt im Aufsichtsrat des Unternehmens.

Zurück zu den Wurzeln

Eines dieser Projekte ist die Investition in regionale Bildungseinrichtungen in Höhe von umgerechnet 45 Millionen US-Dollar. Das kann als eine Art Entscheidung gesehen werden, in der Ma zurück zu seinen Wurzeln kehrt. Er arbeitete ursprünglich als Lehrer im Fach Englisch, bevor er 1999 Alibaba in einer Wohnung im chinesischen Hangzhou gründete. Heute gilt der Versandhändler als größter Vertreter in Asien und als starker Konkurrent zu westlichen Unternehmen wie Amazon. Ma ist dabei einer der reichsten Menschen der Welt und mit einem geschätzten Vermögen von 39 Milliarden US-Dollar auf Forbes Platz 20 der Milliardäre.

Neben dem Onlinehandel expandiert Alibaba auch als Cloud-Anbieter. Ähnlich wie Amazon Web Services für Amazon ist Alibaba Cloud ein Tochterunternehmen von Alibaba, das sich auf das Vermieten von Infrastruktur, Diensten und Software spezialisiert. In Asien ist das Unternehmen sehr erfolgreich. Allerdings werden dessen Dienste auch weltweit angeboten. Ein lokales Beispiel ist die Partnerschaft mit Vodafone, das die Alibaba Cloud für Unternehmen anbietet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /