Abo
  • Services:
Anzeige
Nackenbügel-Bluetooth-Headset Elite 25e
Nackenbügel-Bluetooth-Headset Elite 25e (Bild: Jabra)

Jabra Elite 25e im Hands On: Bluetooth-Headset mit 18 Stunden Akkulaufzeit

Nackenbügel-Bluetooth-Headset Elite 25e
Nackenbügel-Bluetooth-Headset Elite 25e (Bild: Jabra)

Jabra hat den Nachfolger des Halo Smart vorgestellt, der nun Elite 25e heißt. Das neue Nackenbügel-Headset hat verbesserte Ohrstöpsel erhalten, und die ohnehin lange Akkulaufzeit des Bluetooth-Headsets soll noch einmal verlängert worden sein.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

Ein leichtes Bluetooth-Headset mit besonders langer Akkulaufzeit - das bietet Jabra mit dem Elite 25e. Das Nachfolgemodell des Halo Smart hat einige vielversprechende Detailverbesserungen bekommen. Wir haben uns das Nackenbügel-Headset auf der Ifa 2017 etwas näher angeschaut.

Anzeige

Der Grundaufbau hat sich nicht verändert: Der Nackenbereich enthält vor allem einen großen Akku. Daran befinden sich dann die Kabel mit den Ohrhörern. Die Kabel sind beim neuen Modell weniger starr und damit flexibler - der Hersteller geht damit auf einen der Kritikpunkte des Halo Smart ein.

Verlängerte Akkulaufzeit

Auch beim neuen Modell legt Jabra Wert auf eine lange Akkulaufzeit. Das Halo Smart bot mit einer maximalen Akkulaufzeit von 17 Stunden Telefonie bereits sehr gute Werte. Mit dem Elite 25e sind bis zu 18 Stunden möglich, das gilt für Telefonate. Beim Musikhören hat sich die Akkulaufzeit von 14 auf 16 Stunden erhöht. Die Bereitschaftszeit ist mit bis zu 22 Tagen unverändert geblieben.

  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Neu gestaltete Ohrstöpsel für das Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
Elite 25e (Bild: Jabra)

Mit der langen Akkulaufzeit kann das Headset locker auch mal zwei Tage ununterbrochen verwendet werden, ohne dass es zwischendurch aufgeladen werden muss. Auch das neue Modell hat einen Micro-USB-Anschluss, der hinter einem Schniepel versteckt ist, damit kein Wasser eindringt. Nach etwa zwei Stunden ist der Headset-Akku geladen.

Neu gestaltete Ohrhörer-Aufsätze

Auch das neue Modell erfüllt die Schutzart IP54 und ist demnach gegen Schmutz und Spritzwasser geschützt. Das Headset sitzt beim ersten Ausprobieren angenehm im Nacken. Jabra hat neue Ohrhörer-Aufsätze entwickelt, die besser als bisher im Ohr halten, ohne zu schmerzen, verspricht der Hersteller.

  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Neu gestaltete Ohrstöpsel für das Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
  • Elite 25e (Bild: Jabra)
Neu gestaltete Ohrstöpsel für das Elite 25e (Bild: Jabra)

Im Test des Halo Smart waren wir unzufrieden, dass die Ohrhörer-Aufsätze nicht fest genug gesessen haben. Beim ersten Ausprobieren saßen die neuen Aufsätze deutlich fester und angenehmer im Ohr. Die neue Ohrhörer-Aufsätze sollen den Gehörgang besser abdichten und somit eine bessere Klangqualität liefern, indem lästige Außengeräusche ferngehalten werden. Zum Lieferumfang zählen drei Paar Ohrhörer-Aufsätze. Beim Vorgängermodell erhielten Käufer noch vier Paare.

Die vom Vorgänger bekannten Komfortfunktionen sind weiterhin vorhanden.

Automatische Rufannahme 

eye home zur Startseite
Denkanstoss 04. Sep 2017

+93217547814

Noppen 04. Sep 2017

dass sich 150 ¤ Kopfhörer nach 1 1/2 Jahren noch aufladen lassen, damit man sie nicht...

LSBorg 04. Sep 2017

Ich kenne das auch nur in anderem Zusammenhang. ^^

deelite 04. Sep 2017

Gibt es dazu bereits Erfahrungen? Ich nutze Philips SHB5950. Zum telefonieren sind die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. Tetra GmbH, Melle


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Einer der schnellsten

    Rubbelbubbel | 21:57

  2. Re: Funktioniert nicht

    Kakiss | 21:48

  3. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    madejackson | 21:42

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    logged_in | 21:37

  5. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Tigtor | 21:31


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel