Abo
  • Services:
Anzeige
Der XMPP-Dienst des CCC ist seit zwei Tagen offline.
Der XMPP-Dienst des CCC ist seit zwei Tagen offline. (Bild: CCC)

Jabber.ccc.de: Chatservice soll im Laufe des Tages wieder online gehen

Der XMPP-Dienst des CCC ist seit zwei Tagen offline.
Der XMPP-Dienst des CCC ist seit zwei Tagen offline. (Bild: CCC)

Über die Gründe für den Ausfall des CCC-Chatservers wird seit mehreren Tagen spekuliert. Jetzt soll der Dienst mit neuen Nutzungsbestimmungen wieder aktiviert werden.

Anzeige

Der beliebte XMPP-Server Jabber.ccc.de ist seit zwei Tagen offline - am heutigen Donnerstag soll der Dienst wieder aktiviert werden. Das gab der Chaos Computer Club (CCC) heute bekannt. Bei der Abschaltung sollen keine Nutzerdaten verloren gehen. Der Ausfall des Servers führte zwischenzeitlich zu Spekulationen über Gerichtsverfahren oder Regierungseingriffe.

Der Dienst Jabber.ccc.de ist seit Jahren immer wieder überlastet und instabil. Neuanmeldungen für den Dienst wurden immer mal wieder deaktiviert. Der CCC ruft seit Jahren dazu auf, die Infrastruktur zu dezentralisieren. Viele lokale Gliederungen des Clubs (sogenannte Erfas) betreiben daher mittlerweile eigene Chatserver.

Der CCC sagt jetzt, die Abschaltung des Servers sei vorsätzlich gewesen und notwendig, weil viele Nutzer nicht verstanden hätten, dass der Dienst von Freiwilligen betrieben würde. Die Nutzung des Servers sei ein Privileg, kein Recht. "Um Vorkommnisse, die ein Abschalten des Servers notwendig machen, zukünftig zu vermeiden, werden neue Regeln für die Nutzung von jabber.ccc.de eingeführt und in Kürze veröffentlicht", schreibt der CCC in einem Blogpost weiter.

Diskussionen über Abschaltung

Die Abschaltung des Dienstes hatte zu Diskussionen geführt. Als Ursache für den Ausfall wurden wahlweise eine Denial-of-Service-Attacke und technische oder juristische Probleme diskutiert. Auch die Aussage "Wenn du ein russischer Darkweb Geld-Service bist und dein Passwort verloren hast, dann kannst auch du es nicht zurückbekommen", die am 27. September über den Account @jabbercccde abgesetzt wurde, stiftete Verwirrung.

Vice berichtete unter Bezug auf eine angebliche interne, durchgestochene E-Mail, dass einige der zuständigen Administratoren des Dienstes bedroht wurden. Wahrscheinlicher ist aber eine Überforderung des freiwilligen Projektteams.


eye home zur Startseite
bjs 02. Okt 2015

die reaktion ist mittlerweile anscheinend üblich bei open source oder gratisdiensten von...

triplekiller 01. Okt 2015

Stimmt! :-|

heubergen 01. Okt 2015

Mein Bouncer kann immer mal wieder einzelne IRC Server nicht erreichen.

dgultsch 01. Okt 2015

Dann sieh betrachte Conversations einfach als Techdemo was heutzutage mit XMPP on mobile...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Lags am Familiennachzug?

    ubuntu_user | 22:05

  2. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    teenriot* | 21:58

  3. Re: Alle wissen es besser

    quineloe | 21:52

  4. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 21:51

  5. Re: Tableiste nach unten verschieben

    Oxigen | 21:50


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel