Abo
  • Services:

Invoxia NVX 200: Tischtelefon für die Apple Watch 3

Das Invoxia NVX 200 ist ein Tischtelefon, das sich mit der Apple Watch 3 mit LTE und Smartphones verbinden lässt. Ein Vorteil soll die bessere Tonqualität sein, die mit dem Telefonhörer erreicht wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Invoxia NVX 200
Invoxia NVX 200 (Bild: Invoxia)

Die Verständigungsqualität mit der Apple Watch 3 ist im Vergleich zum Vorgängermodell zwar deutlich besser, doch ist es für Nutzer vermutlich gewöhnungsbedürftig, zum Handgelenk zu sprechen. Viele verwenden daher wohl lieber ein Headset. Invoxia stellte mit dem NVX 200 nun eine Alternative vor: Das Tischtelefon nimmt per Bluetooth Kontakt mit der Uhr auf, die dann die Mobilfunkverbindung aufbaut. Ein Smartphone ist nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Im Grunde genommen soll das NVX 200 nur die akustischen Mängel der Smartwatch aufheben. Dazu kommen die Vorteile eines Tischtelefons mit einer Tastatur und einer Anrufhistorie. Wer den Hörer nicht in der Hand halten will, kann eine Freisprecheinrichtung nutzen.

Alternativ kann ein anderes Smartphone per Bluetooth mit dem Tischtelefon gekoppelt werden. Eine App ist nicht erforderlich. Das Dock wird mit einem Adaptersystem geliefert, das es ermöglicht, das Smartphone darin vertikal aufzustellen. Das Invoxia NVX 200 kostet rund 250 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  3. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  4. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...

theFiend 18. Okt 2017

Fight Club war in vielerlei Hinsicht ein sehr vorausschauender Film... Die Banken hätte...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /