Abo
  • Services:

iTunes: Apple plant Streaming aktueller Kinofilme

25 bis 50 US-Dollar soll ein aktueller Film über iTunes kosten, wenn dieser noch im Kino läuft. Apple verhandelt angeblich schon mit Filmstudios, die der Idee gegenüber offen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Kino zu Hause für 25 bis 50 US-Dollar pro Film
Kino zu Hause für 25 bis 50 US-Dollar pro Film (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Apple will aktuelle Kinofilme über iTunes streamen, während diese noch im Kino laufen. Die entsprechenden Verhandlungen mit den Filmstudios laufen einem Bericht von Bloomberg zufolge bereits. Die Filme sollen zwei Wochen nach dem Kinostart erscheinen.

Stellenmarkt
  1. infoteam Software AG, Bubenreuth
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

21st Century Fox, Time Warner Warner Bros und Comcast Universal Pictures sehen diese Idee angeblich positiv. Dass die Kinoketten das ähnlich bewerten, darf bezweifelt werden.

Das Startup Screening Room, das aktuelle Kinofilme von einer Set-Top-Box streamen will, geriet in den USA im März 2016 unter Druck zweier großer Kinoketten. Prominente Filmproduzenten stellten sich jedoch hinter den Gründer Sean Parker, der auch Mitgründer von Napster war. Die Kinos argumentierten, dass so das Kinoerlebnis entwertet und die Gefahr illegaler Kopien erhöht werde.

Paramount Pictures hatte im Juli 2016 mit zwei großen US-Kinoketten eine Vereinbarung getroffen, derzufolge Filme zwei Wochen nach der Kinovorführung bereits für Streaming und Downloads verfügbar sein können. AMC Entertainment Holdings und Cineplex erhalten dafür einen Anteil des Umsatzes, den Paramount Pictures mit Downloads und Video-on-Demand erzielt.

Die traditionelle Verwertungskette der Filmindustrie reicht vom Kino über den Verleih bis zum Verkauf von DVDs und Blu-rays. Erst danach folgt das Streaming. Üblicherweise vergehen 90 Tage, bis der Film nach dem Auslaufen der Kinovorstellungen für die Heimkinoverwertung freigegeben wird. Das könnte ein Grund sein, weshalb sich viele Nutzer für illegale Kopien interessieren.

Netflix fordert seit längerer Zeit ein Ende der normalen Verwertungskette und setzt auf eigene Produktionen. Auch Amazon produziert mit hohem Aufwand Spielfilme und Serien, um Exklusivinhalte anbieten zu können. Apple scheint hingegen eine andere Form von Exklusivität zu planen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Alternate kaufen
  3. und The Crew 2 gratis erhalten

rondam 12. Dez 2016

"Üblicherweise vergehen 90 Tage, bis der Film nach dem Auslaufen der Kinovorstellungen...

Peter Brülls 08. Dez 2016

Selbst wenn, wäre da unvermeidlich. Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Atmen muss man...

PiranhA 08. Dez 2016

Also ich komme mit 11 Euro bei zwei Personen aus (Stuttgart). Anfahrt mit ÖPNV kostet im...

ktrhn 08. Dez 2016

Ich fände das Angebot sehr gut. Warum regt ihr euch auf? Wenn es euch zu teuer ist, dann...

mxcd 08. Dez 2016

Wieso in Gottes Namen sollte es für die Studios einen Unterschied machen, wo die...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /