iTest: Samsung verwandelt iPhone in Galaxy-Smartphone

Samsung hat mit iTest eine Web-App lanciert, die die iPhone-Oberfläche zu der eines Galaxy-Geräts macht, um Kunden einen Vorgeschmack zu vermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,
iTest auf einem iPhone
iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung/Mockdrop.io)

Mit iTest möchte Samsung iPhone-Nutzer animieren, einmal ein Samsung-Galaxy-Gerät auszuprobieren - auf ihrem eigenen Smartphone. iTest ist eine Webanwendung, die es ermöglicht, das Android-Erlebnis zu simulieren. Samsung nennt das einen kleinen Vorgeschmack.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt Security
    Block Systems GmbH, Hamburg
  2. (Senior) Project Manager für Android- oder iOS-Applikationen (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Bei iTest handelt sich nicht um eine App, die aus dem App-Store heruntergeladen und installiert wird. Vielmehr werden Benutzer beim Besuch der Website aufgefordert, diese zum Startbildschirm ihres iPhones hinzuzufügen, wo dann auch ein Icon erscheint.

Ziemlich gute Simulation von Android

Samsung schreibt dazu: "Sie sind dabei, einen kleinen Vorgeschmack auf Samsung zu bekommen, ohne das Telefon zu wechseln. Wir können nicht jede Funktion nachbilden, aber Sie sollten schnell sehen, dass der Wechsel auf die andere Seite nichts Abschreckendes hat."

Ein kurzer Test hat Golem.de von der Simulation überzeugt. Benutzer können nicht nur den Homescreen bedienen, sondern auch Apps starten, den Galaxy-Store besuchen und gar ein eingehendes Telefongespräch simulieren, die Kamera-App starten oder die Bildergalerie und den Instant Messenger öffnen. Durch den Austausch von Themes ist es auch möglich, die Benutzeroberfläche umzugestalten.

  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
  • iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
iTest auf einem iPhone (Bild: Samsung)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.04.2023, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    20.-22.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Allerdings können aufgrund der Einschränkungen, die für Web-Apps gelten, nicht alle Funktionen abgebildet werden. Samsung hat sich in diesen Fällen mit kleinen Videos beholfen, die innerhalb der App ablaufen.

Web-Apps - das unbekannte Land

Vor allem aber zeigt iTest, welche Möglichkeiten Web-Apps mittlerweile bieten und dass es in vielen Fällen gar nicht mehr erforderlich ist, Apps mit Xcode für den App Store zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sil53r Surf3r 12. Apr 2021

- Kooperation bei Teststellung/PoC - Qualität des Supports (sicher individuell, einer...

Sil53r Surf3r 11. Apr 2021

Nein, es ist ein Preis-Leistungsvergleich (und eine Kosten-Nutzen-Rechnung, aber das...

Sil53r Surf3r 09. Apr 2021

Damit präferierst du diese Flexibilität gegenüber Sicherheit - was ja auch völlig ok...

fadedpolo 09. Apr 2021

Yes also man kann es ausstellen oder andere Funktionen auf den Button legen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

  2. Quartalsbericht: IBM streicht 3.900 Stellen
    Quartalsbericht
    IBM streicht 3.900 Stellen

    Auch nach der Ausgründung sind die Techies bei Kyndryl nicht vor einem Stellenabbau sicher. IBM macht es wie die übrige Techbranche.

  3. Pinecil im Test: Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor
    Pinecil im Test
    Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor

    Günstig, leistungsstark und Open Source: Das macht den Lötkolben Pinecil interessant und er überzeugt im Test - auch im Vergleich mit einer JBC-Lötstation.
    Ein Test von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • MindStar: MSI RTX 4090 1.899€, Sapphire RX 7900 XT 949€ • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /