• IT-Karriere:
  • Services:

Itembase.com: Berliner Startup managt online gekaufte Elektronikprodukte

Rechnungen, Quittungen, Garantien und Bedienungsanleitungen von gekauften elektronischen Produkten per E-Mail verwalten. Daran arbeitet das Startup Itembase.com aus Berlin-Kreuzberg und gewann bereits den Founder Showcase im Silicon Valley.

Artikel veröffentlicht am ,
Itembase.com: Berliner Startup managt online gekaufte Elektronikprodukte
(Bild: Itembase)

Itembase.com ist ein Berliner Startup, das eine Onlineplattform für die Verwaltung von Produktdaten entwickelt. Itembase mit Sitz im Bezirk Kreuzberg wurde im November 2011 gegründet und befindet sich erst seit einigen Wochen in der geschlossenen Betatestphase.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover

Angeboten werden Tools zu Rechnungen, Quittungen, Garantien und Bedienungsanleitungen, die per E-Mail-Weiterleitung zu einem bestehenden Account hinzugefügt werden können. Chief Operating Officer Christoph Rösler sagte Golem.de: "Wir bieten Nutzern eine einfache Möglichkeit, Rechnungen, Garantien, Gebrauchsanweisungen und andere Dokumente automatisiert zu verwalten und so Ordnung in das Papierchaos zu bringen. Dabei gelangen die Produkte auf verschiedenen Wegen in die Onlinekollektion des Nutzers. Kaufbestätigungen können einfach an die user@itembase.com-E-Mail-Adresse weitergeleitet werden, die jedem Nutzer automatisch zugeteilt wird, oder man verwendet sie direkt beim Einkauf im Shop. Alle E-Mails in diesem Postfach werden automatisch kategorisiert und neu gekaufte Produkte in der Kollektion abgelegt."

Außerdem könnten Nutzer den Wert ihrer Produkte ständig einsehen und diese per Klick über angebundene Partner verkaufen. Gleichgesinnte Itembase-Nutzer sollen sich zudem über gemeinsame Produkte austauschen können.

"Wir sind mit dem Inkubator Rheingau Founders gestartet, der auch die Seed-Finanzierung gestellt hat", berichtete Rösler weiter. "Momentan sind wir dabei, Gelder für die Series-A-Finanzierung einzusammeln. Hierfür sind wir in Gesprächen mit deutschen und - nachdem wir den Founder Showcase im Silicon Valley gewonnen haben - auch mit US-amerikanischen Venture-Capital-Gebern." Namen und mehr Details würden noch vertraulich behandelt.

Den Founder Showcase gewann das Team im April 2012.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Rabattcode "POWERSPRING21" 10 Prozent auf Laptops, Smartphones, Spielkonsolen etc.)
  2. 34,99€ (Bestpreis)
  3. 3 Monate gratis (danach 14,99€ pro Monat, jederzeit kündbar)
  4. (u. a. Einhell-Werkzeug, Neues Xiaomi Mi 11 5G mit 150-Euro-Amazon-Gutschein)

slashwalker 05. Jun 2012

+1

das_brot 05. Jun 2012

beim betrachten der Seite haben sich mir gerade die Zehennägel aufgerollt

odo 05. Jun 2012

Finde ich als Tool für die Verwaltung solcher Dokumente deutlich angenehmer....

Avarion 05. Jun 2012

Das Orginal sieht häufig aus wie auf einem Uralten nicht gepflegten Laserdrucker...

Sharra 05. Jun 2012

Jain. In aller Regel bekommt man, grade zu Geräten, noch eine ausgedruckte Rechnung im...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /