Abo
  • Services:
Anzeige
Italdesign Gea
Italdesign Gea (Bild: LG)

Italdesign Gea: LG rüstet das smarte Auto mit Displays und Kameras aus

Italdesign Gea
Italdesign Gea (Bild: LG)

Displayhersteller LG engagiert sich verstärkt im Bereich vernetzter Autos: Zusammen mit Italdesign stattete der Südkoreaner das Konzeptfahrzeug Gea für den Genfer Automobilsalon mit Displaytechnik aus.

Anzeige

LG hat auf dem Auto Salon Genf in Zusammenarbeit mit Italdesign Giugiura das Konzeptauto Gea mit Displays ausgestattet. Dazu gehört ein 12,3 Zoll großes HD-Display mit IPS-Panel zur Instrumentenkontrolle. Zusätzlich wurde in der vorderen und hinteren Konsole ein 6 Zoll großes, gebogenes HD Plastic OLED (P-OLED) untergebracht.

Zudem hat LG LED-Rücklichter für das Fahrzeug entwickelt und drei rückwärtige Kameras für das Konzeptfahrzeug beigesteuert, mit denen konventionelle Spiegel ersetzt werden könnten. Das erlaubt neue Karosserieformen und ein windschnittigeres Verhalten.

Das Konzeptfahrzeug Gea lässt sich mit LGs Smartwatch Urbane LTE und einer speziellen App für Android Wear öffnen und abschließen. Eine ähnliche Technik, die schon serienreif ist, hatte auch Hyundai vorgestellt. BMW zeigte vor kurzem ebenfalls eine Smartwatch-Fernsteuerung für Autos.

Ob derartige Systeme in der Zukunft ohne zusätzliche Authentifizierung ausreichend sicher sind, darf bezweifelt werden. Vermutlich dürfte das Interesse von Kriminellen, diese Technik zu missbrauchen, spürbar steigen.

BMW als Negativbeispiel

Das musste - ohne ernsthafte Konsequenzen - jüngst BMW erfahren: Dessen als Connecteddrive bezeichnetes System zur Steuerung von Fahrzeugfunktionen über das Mobilfunknetz und eine Smartphone-App wurde vom ADAC geknackt, weil offenbar die Verschlüsselung fehlte. Mittlerweile sollen aber alle BMWs automatisch aktualisiert und die Verschlüsselung aktiviert worden sein. Hinweise zu einer aktiven Ausnutzung dieser Sicherheitslücke gibt es laut ADAC nicht.


eye home zur Startseite
crack_monkey 11. Mär 2015

o_O Wenn dabei mitmal ein Fehler verursacht wird der sich irgendwie auf das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin
  2. ResMed, Martinsried Raum München
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 154,90€ + 3,99€ Versand
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Weltveränderung

    Niaxa | 02:06

  2. Re: Weltveränderung

    m9898 | 01:49

  3. Re: Bootzeit?

    __destruct() | 01:49

  4. frage zu Passmark CPU benchmarks

    mrgenie | 01:18

  5. Re: GA-AB350-Gaming3 teils verschlimmbessert

    Silberfan | 01:05


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel