• IT-Karriere:
  • Services:

Zweiter Schritt: Sinnvolle Kriterien festlegen

Nach der Beschreibung der Anwendungsfälle kam die Festlegung der relevanten Kriterien für die folgende Bewertung. Auch diese wurden gemeinsam mit den künftigen Anwendern aus dem HR-Bereich erarbeitet. Unsere Leitfragen lauteten:

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. berbel Ablufttechnik GmbH, Rheine

  • Was ist euch wichtig?
  • Woran machen wir das fest?
  • Welche Gewichtung hat dieses Kriterium im Vergleich zu anderen Kriterien?

Zu den Kriterien der Anwender kamen noch die typischen Kriterien von Einkauf und IT. Neben dem Preis finden sich hier auch Fragen zum Lizenzmodell, dem Datenschutz und den Serviceoptionen.

Aus der Erfahrung in anderen Projekten zeigt sich, dass fünf bis zehn Kriterien sinnvoll sind. Eine maximale Anzahl von zwölf sollte nicht überschritten werden. Sonst besteht die Gefahr, sich zu sehr in Diskussionen über Kleinigkeiten zu verlieren. Eine Ausnahme sind Bereiche, in denen zwingende rechtliche Anforderungen in die Prüfung einfließen müssen.

Als Beispiel sind hier einige der ausgewählten Kriterien und deren Merkmale beschrieben:

  • Ein Beispiel für eine Mini-Persona (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Ein Happy-Day-Szenario (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Kriterien für die Softwareauswahl und ihre Gewichtung (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Bewertungsmatrix für die drei Anbieter in der engeren Auswahl (Tabelle: Markus Kammermeier)
Die Kriterien für die Softwareauswahl und ihre Gewichtung (Tabelle: Markus Kammermeier)

Aus theoretischer Sicht steht hinter diesem Verfahren eine klassische Nutzwertanalyse. Dementsprechend kann bei Bedarf auch die Nutzwertfunktion noch mathematisch beschrieben werden. Wer hier tiefer eintauchen möchte, findet im entsprechenden Wikipedia-Eintrag viele Informationen.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Wir hatten nun also die eigenen Bedürfnisse verstanden und in Anwendungsfällen beschrieben. Dann hatten wir unsere Kriterien transparent dargestellt. Erst jetzt (!) sahen wir uns die möglichen Lösungen auf dem Markt an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Erster Schritt: Die Anforderungen der Anwender verstehenDritter Schritt: Bewertung der Lösung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€

jf (Golem.de) 01. Mär 2021 / Themenstart

Stimmt, das war wirklich etwas unklar. Wir haben am Anfang und am Ende was zum Autor...

Kleba 27. Feb 2021 / Themenstart

Mir wurde zwar nichts in der Richtung "beigebracht", aber bei uns ist das auch ein wenig...

Dystopinator 22. Feb 2021 / Themenstart

Alles und nichts funktioniert auch mit keiner Software der Welt, eine passende Software...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
    •  /