• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Schritt: Die Anforderungen der Anwender verstehen

Statt notwendige Funktionen der zukünftigen Lösung aufzuzählen, beschrieben wir die künftigen Prozesse aus Sicht der Anwender. Diese Form der Beschreibung ist angelehnt an das agile Projektvorgehen.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  2. [bu:st] GmbH, München

Wir formulierten hierfür sechs Anwendungsfälle mit Blick auf den zukünftigen Arbeitsalltag der Fachanwender. Erarbeitet wurden diese Anwendungsfälle in Workshops gemeinsam mit dem HR-Bereich.

Für die Inhalte griffen wir auf die Erfahrung aus früheren Projekten zurück. Zielführende Workshop-Methoden sind hier Personas und Customer Journeys. Wichtig ist es, hierbei immer den Mehrwert für den Kunden - in unserem Fall die internen Mitarbeiter als Ticketersteller - im Blick zu behalten. Eine starke Moderation ist hilfreich, um die Diskussion auf Kurs zu halten.

Als Basis für die Anwendungsfälle wurden zunächst die Akteure in Mini-Personas beschrieben. Eine Persona charakterisiert idealtypisch einen künftigen Nutzer mit seinen Bedürfnissen und Wünschen im Arbeitsalltag. Diese Form der Beschreibung hilft, sich schneller in die Bedürfnisse der einzelnen Rollen hineinzuversetzen.

  • Ein Beispiel für eine Mini-Persona (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Ein Happy-Day-Szenario (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Kriterien für die Softwareauswahl und ihre Gewichtung (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Bewertungsmatrix für die drei Anbieter in der engeren Auswahl (Tabelle: Markus Kammermeier)
Ein Beispiel für eine Mini-Persona (Tabelle: Markus Kammermeier)

Die Anwendungsfälle selbst wurden sehr klar und einfach gehalten, wieder mit dem Ziel, möglichst allen Prozessbeteiligten einen schnellen Zugang zu ermöglichen.

  • Ein Beispiel für eine Mini-Persona (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Ein Happy-Day-Szenario (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Kriterien für die Softwareauswahl und ihre Gewichtung (Tabelle: Markus Kammermeier)
  • Die Bewertungsmatrix für die drei Anbieter in der engeren Auswahl (Tabelle: Markus Kammermeier)
Ein Happy-Day-Szenario (Tabelle: Markus Kammermeier)
Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Als Ergänzung wurden zusätzlich einige zukünftige Anwendungsfälle beschrieben. Diese Aufzählung gab den Anbietern bei der späteren Vorstellung die Gelegenheit, Trends und Zukunftsszenarien aufzugreifen. Einige Beispiele daraus sind hier aufgelistet:

  • Gibt es die Möglichkeit, neue Vorgänge "im Namen von" zu eröffnen?
  • Wie kann eine telefonische Anfrage schnell und einfach digitalisiert werden?
  • Wie können zukünftige Kanäle wie Teams oder Slack eingebunden werden?

Nach der Analyse der Anforderungen folgte als nächster Schritt, die Kriterien für die Auswahl zu bestimmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt findenZweiter Schritt: Sinnvolle Kriterien festlegen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)

Kleba 27. Feb 2021 / Themenstart

Mir wurde zwar nichts in der Richtung "beigebracht", aber bei uns ist das auch ein wenig...

TheTomas 23. Feb 2021 / Themenstart

Ach wie froh ich doch bin, kein LinkedIn und XING und sonstige sogenannte soziale Medien...

Dystopinator 22. Feb 2021 / Themenstart

Alles und nichts funktioniert auch mit keiner Software der Welt, eine passende Software...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


        •  /