IT-Standorte: Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Leipzig hat es geschafft, sich nach der Wende von einer wirtschaftlich schwachen Stadt zu einem IT-Standort zu entwickeln. Dabei kommen der Stadt ihre gute Lage, Infrastruktur und erträgliche Lebenshaltungskosten zugute. Allerdings sollte sie sich nicht zu sehr darauf ausruhen.

Eine Analyse von Sven Noack veröffentlicht am
Leipzig ist zu einem beliebten Standort geworden.
Leipzig ist zu einem beliebten Standort geworden. (Bild: Roman Pretsch/CC BY-ND 2.0)

Dass Leipzig mal zu "Hypezig" werden sollte, konnte nach der Wende noch niemand ahnen: In den ersten zehn Jahren nach der Wiedervereinigung verließen rund 90.000 Menschen die Stadt, im Jahr 2000 lag die Arbeitslosenquote bei etwa 20 Prozent, Leipzig lag nach dem Mauerfall wirtschaftlich am Boden. Mittlerweile ist jedoch scheinbar aus dem Nichts ein starker Software-Cluster entstanden. Unternehmen aus dem Bereich Softwareentwicklung wie Spreadshirt, Nextbike oder die für Quizduell bekannte Appsfactory sitzen hier. Besonders viele junge Leute kommen in die Stadt, insbesondere aus der für die Tech-Branche relevanten Altersgruppe von 25 bis 29 Jahren.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
Ein IMHO von Rene Koch


Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling


    •  /