Abo
  • Services:
Anzeige
Von einer solchen Fehlermeldung wurde unser Autor kürzlich überrascht.
Von einer solchen Fehlermeldung wurde unser Autor kürzlich überrascht. (Bild: Screenshot Hanno Böck)

Wie konnte das nur passieren?

Das Passwort habe ich umgehend geändert. Das Risiko ist überschaubar. Der Datenbanknutzer hatte nur Zugriffsrechte auf diese eine Datenbank, und darin war nichts geändert. Der Angreifer hätte zwar die Kontrolle über den Inhalt meiner Webseite erlangen können - es existiert eine Installation von PhpMyAdmin, die auch relativ leicht zu finden ist -, aber mehr vermutlich nicht. Es gibt keine direkte Möglichkeit, durch die Kontrolle über die Datenbank Code auf dem Server auszuführen. Diese Möglichkeit besteht nur, wenn ein Datenbanknutzer erweiterte Rechte hat (etwa die "FILE"-Berechtigung), aber das war nicht der Fall.

Anzeige

Passiert ist Folgendes: Aus komplett anderen Gründen war der MySQL-Datenbankserver abgestürzt und für kurze Zeit offline. Das führte dazu, dass beim Verbindungsversuch zur Datenbank ein Fehler auftrat. Es müssen ein paar Dinge zusammenkommen, damit dieser Fehler auftritt und ein Passwort enthält.

PHP besitzt eine Option display_errors, mit der konfiguriert werden kann, ob Fehlermeldungen direkt angezeigt werden. Die PHP-Dokumentation empfiehlt, diese Option auf Produktivsystemen zu deaktivieren, verschweigt aber die erheblichen Risiken, die damit einhergehen. Allerdings ist display_errors standardmäßig aktiviert, wenn man die Option in der PHP-Konfiurationsdatei überhaupt nicht setzt. Das steht übrigens nicht in der Dokumentation.

Display-Errors war bewusst aktiv

Es war kein Versehen, dass display_errors aktiviert war. Ich hatte mich vor längerer Zeit bewusst dafür entschieden. Ursprünglich war die Option auf dem entsprechenden Server global deaktiviert. Ich hatte allerdings bei einem Test einer neueren PHP-Version vor einiger Zeit gemerkt, dass mehrere meiner PHP-Skripte Fehler enthielten, die durch das Abschalten der display_errors-Option unbemerkt blieben. Um das zu verhindern, hielt ich es für sinnvoller, die Anzeigen von Fehlermeldungen standardmäßig zu aktivieren. Im Rückblick war das keine gute Idee.

Eine weitere Besonderheit hier ist, dass die Fehlermeldung einen Stack Trace enthielt. Nur dadurch wurde das Passwort sichtbar. Nicht alle Fehlermeldungen von PHP enthalten Stack Traces. Für Datenbankzugriffe verwendet die Seite die objektorientierte PDO-Erweiterung von PHP (PHP Database Object). Im Fall eines Verbindungsfehlers erzeugt diese eine Exception. Exceptions können mit den Befehlen try und catch abgefangen werden. Wenn man Exceptions jedoch unbehandelt lässt, werden die Fehlermeldungen mit Stack Trace ausgegeben. Fairerweise sei hier gesagt, dass die PDO-Dokumentation eine deutliche Warnung vor diesem Szenario enthält.

MySQL produziert harmlose Fehlermeldungen

Ungewöhnlich ist hier die uneinheitliche Behandlung von Fehlern durch PHP. Als Alternative zu PDO gibt es in PHP für MySQL-Verbindungen die mysqli-API. Die verwendet keine Exceptions und die Fehlermeldungen enthalten weder Stack Traces noch Passwörter. Das erscheint mir insofern bemerkenswert, als ich in der Vergangenheit häufig Nutzern empfohlen habe, PDO mit Prepared Statements zu verwenden. Die mysqli-API unterstützt jedoch ebenfalls Prepared Statements und ist daher möglicherweise die sicherere Alternative.

 IT-Sicherheit: Wie ich mein Passwort im Stack Trace fandPHP macht es dem Nutzer zu einfach, Fehler zu machen 

eye home zur Startseite
Astorek 15. Apr 2017

Gibt ja eine Website, die versucht, die bekanntesten Static Website Generatoren zu...

Noppen 15. Apr 2017

Mir ist letztens das Essen angebrannt. Ich würde sagen, dass die eigene Küche...

VigarLunaris 15. Apr 2017

Was soll ich da sagen... config.py enthält die variablen Darin liegen Brent-Hashing PWs...

.:Tim:. 15. Apr 2017

Naja, an das selbstverständlichste auf Produktivsystemen hat er nicht gedacht...

gadthrawn 14. Apr 2017

Es mag nur ein Schalter sein, aber intern wird mit einfachen Schaltern eben viel mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  2. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  3. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  4. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  5. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  6. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  7. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  8. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  9. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  10. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Ladeleistung

    User_x | 11:25

  2. Re: Verbessert

    unbuntu | 11:08

  3. Re: Na Toll...

    Der Held vom... | 11:07

  4. Re: low size MF Standard

    HibikiTaisuna | 11:06

  5. Re: und woher kommen die Rohstoffe für die Batterie?

    Sorle | 11:04


  1. 10:48

  2. 09:02

  3. 19:05

  4. 17:08

  5. 16:30

  6. 16:17

  7. 15:49

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel