• IT-Karriere:
  • Services:

IT-Sicherheit: TÜV Süd übernimmt Cloudspezialisten Uniscon

Mit einem Zukauf will der TÜV-Süd weitere digitale Dienste anbieten: Die Firma Uniscom bietet sicheres Cloud-Hosting für Unternehmen an.

Artikel veröffentlicht am ,
Uniscon bietet die Sealed Cloud-Technologie an.
Uniscon bietet die Sealed Cloud-Technologie an. (Bild: Uniscon)

Der TÜV Süd will Clouddienste für Unternehmen bereitstellen und hat zu diesem Zweck das Unternehmen Uniscon aus München übernommen. Die Firma hat derzeit 45 Mitarbeiter und soll vor allem Unternehmen sichere und vertrauliche Dienste anbieten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin

Das eigene Angebot wird als "hochsichere Cloud-Lösung" bezeichnet, Uniscon ist seit 2009 am Markt aktiv. Die Sealed Cloud-Technologie sorgt dafür, dass die Nutzerdaten nur bei einer aktiven Sitzung eines Kunden entschlüsselt werden, die Schlüssel werden nach Abbruch der Verbindung wieder vernichtet. Außerdem sind die Server nach Angaben des Unternehmens gekapselt, so dass ein physischer Zugriff auf die Server-Racks zu einer sofortigen Abschaltung des Systems führen würde, weil die Stromverbindung gekappt wird.

Uniscon ist ein Bare-Metal-Provider

Die Administration der Server übernimmt der Kunde selbst, auch auf die laufende Software hat das Unternehmen daher keinen Zugriff. Admins könnten einen Server lediglich auf den Auslieferungszustand zurücksetzen, wie das Unternehmen auf Anfrage von Golem.de mitteilte. Ohne aktive Verbindung eines Kunden können die verschlüsselten Daten demnach weder geöffnet noch verarbeitet werden. Das Unternehmen stellt auch Whitepaper zur eigenen Technologie bereit.

Der TÜV Süd hat in den vergangenen Jahren vermehrt in digitale Angebote investiert. "Wir sind im Markt als vertrauensvoller und zuverlässiger Industriepartner mit hoher Kompetenz für Sicherheit und Verlässlichkeit bekannt. Damit haben wir auch eine hohe Glaubwürdigkeit als Betreiber einer neutralen Plattform, auf der unsere Kunden ihre Daten speichern und verarbeiten können, beispielsweise für Unternehmen aus den Branchen Automotive oder Real Estate.", sagte der Chief Digital Officer des Unternehmens, Dirk Schlesinger.

TÜV-Süd bietet auch Penetration-Testing nach ISO 2700, Datenschutzberatung und Zertifikate an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 42,49€

carnival 31. Jul 2017

"TÜV-Süd bietet auch Penetration-Testing nach ISO 2700, Datenschutzberatung und...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /