Abo
  • Services:
Anzeige
Phineas Phisher erklärt, wie er Hacking Team gehackt haben will.
Phineas Phisher erklärt, wie er Hacking Team gehackt haben will. (Bild: Hacking Team)

Mitarbeiter verwendeten unsichere Passwörter

Ein im Netzwerk installierter Keylogger offenbarte, dass die Hacking-Team-Mitarbeiter bei sicheren Passwörtern noch Nachhilfe brauchen könnten: Unter den Passwörtern sind P4ssword, Ht2015! Und L0r3nz0123!.

In dem Dokument finden sich außerdem Angaben zur Motivation von Phineas Phisher. Wie schon bei den Script-Kiddies, die die E-Mail-Konten hochrangiger US-Geheimdienstler hackten, sind darunter auch revolutionäre Sprüche. Der Hack wird den Menschen gewidmet, die bei der Stürmung der Armando-Diaz-Schule in Genua während der G8-Proteste im Jahr 2001 verletzt wurden.

Anzeige

Hacking Team wollte sich zu der Veröffentlichung auf Anfrage von Motherboard wie zu erwarten nicht einlassen. Firmensprecher Eric Rabe sagte: "Alle Kommentare sollten von der italienischen Polizei kommen, die den Hack des Hacking Teams untersucht. Kein Kommentar von dem Unternehmen also."

Unternehmen versucht Neustart

Nach dem Hack hat das Unternehmen seine gesamte Infrastruktur neu aufgesetzt. Außerdem soll eine komplett neue Version der Trojaner-Software entwickelt worden sein. Vermutete Samples der Malware für Mac OS X sind bereits aufgetaucht. Vor wenigen Wochen wurde außerdem bekannt, dass das Unternehmen seine globale Exportlizenz verloren hat. Ohne Genehmigung darf die Software damit nur noch innerhalb der EU vertrieben werden, andere Exporte müssen bei den italienischen Behörden jetzt zuvor angemeldet und genehmigt werden.

Der ehemalige Hacking-Team-Angestellte Guido Landi twitterte nach der Veröffentlichung über den Text. Ihm und fünf weiteren Angestellten wird von seinem ehemaligen Arbeitgeber vorgeworfen, vertrauliche Informationen weitergegeben zu haben. Von der Veröffentlichung zeigt er sich erleichtert: "Lass uns sehen, was der Staatsanwalt davon denkt." Phineas Phisher fordert unterdessen weiter dazu auf, es ihm gleichzutun: "Hacking ist ein mächtiges Tool, nutzen wir es", schreibt er in dem Posting.

 IT-Security: Wie Hacking Team gehackt wurde

eye home zur Startseite
jjfx 21. Apr 2016

Und die Konsequenzen für die Firma waren auch nur marginal. Eigentlich sollte es da...

Crass Spektakel 20. Apr 2016

Solche Semialgorithmischen Passwörter kenne ich auch bei einigen Kunden. So ganz...

ChristophAugenAuf 19. Apr 2016

Richtig, man muss nur sehen, dass hier die Angreifer nicht von trivialen Kennwörtern...

schnickschnack2 19. Apr 2016

ich finds lustig :D Nerd Humor

DerDy 19. Apr 2016

https://www.golem.de/news/hacking-team-eine-spionagesoftware-ausser-kontrolle-1507-115291...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Schwarzheide GmbH, Schwarzheide
  2. diconium marketing GmbH, Hamburg
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Jedes geschlossene System

    bla | 06:51

  2. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    bla | 06:48

  3. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39

  4. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    maxule | 06:21

  5. Re: Ich weis ja nicht, warum man hier versucht...

    Ipa | 06:03


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel