Abo
  • Services:
Anzeige
Phineas Phisher erklärt, wie er Hacking Team gehackt haben will.
Phineas Phisher erklärt, wie er Hacking Team gehackt haben will. (Bild: Hacking Team)

Mitarbeiter verwendeten unsichere Passwörter

Ein im Netzwerk installierter Keylogger offenbarte, dass die Hacking-Team-Mitarbeiter bei sicheren Passwörtern noch Nachhilfe brauchen könnten: Unter den Passwörtern sind P4ssword, Ht2015! Und L0r3nz0123!.

In dem Dokument finden sich außerdem Angaben zur Motivation von Phineas Phisher. Wie schon bei den Script-Kiddies, die die E-Mail-Konten hochrangiger US-Geheimdienstler hackten, sind darunter auch revolutionäre Sprüche. Der Hack wird den Menschen gewidmet, die bei der Stürmung der Armando-Diaz-Schule in Genua während der G8-Proteste im Jahr 2001 verletzt wurden.

Anzeige

Hacking Team wollte sich zu der Veröffentlichung auf Anfrage von Motherboard wie zu erwarten nicht einlassen. Firmensprecher Eric Rabe sagte: "Alle Kommentare sollten von der italienischen Polizei kommen, die den Hack des Hacking Teams untersucht. Kein Kommentar von dem Unternehmen also."

Unternehmen versucht Neustart

Nach dem Hack hat das Unternehmen seine gesamte Infrastruktur neu aufgesetzt. Außerdem soll eine komplett neue Version der Trojaner-Software entwickelt worden sein. Vermutete Samples der Malware für Mac OS X sind bereits aufgetaucht. Vor wenigen Wochen wurde außerdem bekannt, dass das Unternehmen seine globale Exportlizenz verloren hat. Ohne Genehmigung darf die Software damit nur noch innerhalb der EU vertrieben werden, andere Exporte müssen bei den italienischen Behörden jetzt zuvor angemeldet und genehmigt werden.

Der ehemalige Hacking-Team-Angestellte Guido Landi twitterte nach der Veröffentlichung über den Text. Ihm und fünf weiteren Angestellten wird von seinem ehemaligen Arbeitgeber vorgeworfen, vertrauliche Informationen weitergegeben zu haben. Von der Veröffentlichung zeigt er sich erleichtert: "Lass uns sehen, was der Staatsanwalt davon denkt." Phineas Phisher fordert unterdessen weiter dazu auf, es ihm gleichzutun: "Hacking ist ein mächtiges Tool, nutzen wir es", schreibt er in dem Posting.

 IT-Security: Wie Hacking Team gehackt wurde

eye home zur Startseite
jjfx 21. Apr 2016

Und die Konsequenzen für die Firma waren auch nur marginal. Eigentlich sollte es da...

Crass Spektakel 20. Apr 2016

Solche Semialgorithmischen Passwörter kenne ich auch bei einigen Kunden. So ganz...

ChristophAugenAuf 19. Apr 2016

Richtig, man muss nur sehen, dass hier die Angreifer nicht von trivialen Kennwörtern...

schnickschnack2 19. Apr 2016

ich finds lustig :D Nerd Humor

DerDy 19. Apr 2016

https://www.golem.de/news/hacking-team-eine-spionagesoftware-ausser-kontrolle-1507-115291...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Oetker Digital GmbH, Berlin
  2. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. Lampe & Schwartze, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Data Center-Modernisierung für mehr Performance und


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: haben es ard und zdf denn mitterweile schon...

    saust | 23:07

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 23:06

  3. Warum gibts Heimautomation immer nur als...

    onkel hotte | 23:03

  4. Re: Wie lange hält so ein Teil?

    onkel hotte | 23:01

  5. Re: Habe ich schon lange vorgeschlagen

    saust | 23:00


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel