Abo
  • Services:
Anzeige
IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand
(Bild: John Adkisson/Reuters)

IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand

IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand
(Bild: John Adkisson/Reuters)

IT-Experten fordern derzeit für Projekte einen Stundensatz von 74 Euro. Und so viel bekommen sie auch gezahlt.

IT-Freiberufler können zurzeit durchschnittlich 74 Euro pro Stunde fordern. Das ergab eine Auswertung der Jobbörse für Freiberufler, Gulp Information Services, die am 7. September 2012 vorgelegt wurde. "So hohe Honorare wie derzeit haben IT-/Engineering-Freiberufler noch nie gefordert", erklärte der Betreiber. Die Stundensatz-Auswertung der Plattform, die nach eigenen Angaben 80.000 Profile von IT-Experten beinhaltet, wird seit August 1998 geführt.

Anzeige

Eine hohe Nachfrage nach Fachkräften aus dem IT- und Engineering-Bereich habe zur Folge, dass die meisten Freelancer mit Projekten gut ausgelastet seien. Und so lägen die tatsächlich verhandelten Stundensätze ebenfalls im Schnitt bei 74 Euro. "Im Vergleich zum vergangenen Jahr sind die gezahlten Honorare um 2 Euro gestiegen", sagte Stefan Symanek, Marketingleiter von Gulp.

Selbstständige IT-Projektleiter forderten im August 2012 einen durchschnittlichen Stundensatz von 82 Euro. Das sind 22 Euro mehr als Administratoren, die die letzte Position in der Tabelle bilden.

Am stärksten fiel die Erhöhung der Stundensatzforderungen bei den 45- bis 49-Jährigen aus, die die Spitzengruppe bilden: "77 Euro fordern Consultants zwischen 45 und 49 Jahren derzeit. Das sind 6 Euro mehr als noch vor fünf Jahren. Außerdem ist das mehr, als jede andere Altersgruppe verlangt", sagte Symanek. Am unteren Ende liegen die IT-Freiberufler, die jünger als 35 Jahre sind: Sie fordern derzeit nur 64 Euro, also 13 Euro weniger als die Spitzengruppe. Doch auch die Unter-35-Jährigen konnten ihre Forderungen seit August 2007 um 3 Euro erhöhen. Aktuell sind 45,4 Prozent der bei Gulp eingetragenen IT-Selbstständigen jünger als 45 Jahre.


eye home zur Startseite
ITService 28. Feb 2013

Der Stundensatz hängt ganz davon ab, wo der Schwerpunkt liegt. Wie ein Blick auf www...

ruhe 19. Sep 2012

Also meine Empfehlung ist ja, dass Sie sich das selber einmal anschauen, ein Praktikum...

San_Tropez 11. Sep 2012

Der war gut :D

gumble1 10. Sep 2012

OH MEIN GOTT! :O

dabbes 10. Sep 2012

Wir reden von Fachkräften und die werden überall auf der Welt gebraucht. Als Inder würde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    derdiedas | 19:23

  2. Re: Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X...

    derdiedas | 19:17

  3. Re: schnell gelangweilt

    plutoniumsulfat | 19:08

  4. Re: vm's

    Neuro-Chef | 19:06

  5. Re: Spätere Neuinstallation möglich?

    Neuro-Chef | 19:05


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel