Abo
  • Services:
Anzeige
IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand
(Bild: John Adkisson/Reuters)

IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand

IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand
(Bild: John Adkisson/Reuters)

IT-Experten fordern derzeit für Projekte einen Stundensatz von 74 Euro. Und so viel bekommen sie auch gezahlt.

IT-Freiberufler können zurzeit durchschnittlich 74 Euro pro Stunde fordern. Das ergab eine Auswertung der Jobbörse für Freiberufler, Gulp Information Services, die am 7. September 2012 vorgelegt wurde. "So hohe Honorare wie derzeit haben IT-/Engineering-Freiberufler noch nie gefordert", erklärte der Betreiber. Die Stundensatz-Auswertung der Plattform, die nach eigenen Angaben 80.000 Profile von IT-Experten beinhaltet, wird seit August 1998 geführt.

Anzeige

Eine hohe Nachfrage nach Fachkräften aus dem IT- und Engineering-Bereich habe zur Folge, dass die meisten Freelancer mit Projekten gut ausgelastet seien. Und so lägen die tatsächlich verhandelten Stundensätze ebenfalls im Schnitt bei 74 Euro. "Im Vergleich zum vergangenen Jahr sind die gezahlten Honorare um 2 Euro gestiegen", sagte Stefan Symanek, Marketingleiter von Gulp.

Selbstständige IT-Projektleiter forderten im August 2012 einen durchschnittlichen Stundensatz von 82 Euro. Das sind 22 Euro mehr als Administratoren, die die letzte Position in der Tabelle bilden.

Am stärksten fiel die Erhöhung der Stundensatzforderungen bei den 45- bis 49-Jährigen aus, die die Spitzengruppe bilden: "77 Euro fordern Consultants zwischen 45 und 49 Jahren derzeit. Das sind 6 Euro mehr als noch vor fünf Jahren. Außerdem ist das mehr, als jede andere Altersgruppe verlangt", sagte Symanek. Am unteren Ende liegen die IT-Freiberufler, die jünger als 35 Jahre sind: Sie fordern derzeit nur 64 Euro, also 13 Euro weniger als die Spitzengruppe. Doch auch die Unter-35-Jährigen konnten ihre Forderungen seit August 2007 um 3 Euro erhöhen. Aktuell sind 45,4 Prozent der bei Gulp eingetragenen IT-Selbstständigen jünger als 45 Jahre.


eye home zur Startseite
ITService 28. Feb 2013

Der Stundensatz hängt ganz davon ab, wo der Schwerpunkt liegt. Wie ein Blick auf www...

ruhe 19. Sep 2012

Also meine Empfehlung ist ja, dass Sie sich das selber einmal anschauen, ein Praktikum...

San_Tropez 11. Sep 2012

Der war gut :D

gumble1 10. Sep 2012

OH MEIN GOTT! :O

dabbes 10. Sep 2012

Wir reden von Fachkräften und die werden überall auf der Welt gebraucht. Als Inder würde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg bei Aschaffenburg
  2. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. DATAMAP GmbH, Freiburg
  4. Dataport, Magdeburg, Bremen oder Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. 543,73€
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  2. Iphone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  3. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  4. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  5. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  6. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  7. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  8. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  9. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  10. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Grundlos?

    M.P. | 11:55

  2. Wie siehts eig. mit australien aus?

    My1 | 11:54

  3. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 11:54

  4. Re: Taugen Passwortmanager was?

    david_rieger | 11:54

  5. Re: 30% Müll

    Niaxa | 11:53


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 11:32

  4. 11:21

  5. 10:52

  6. 10:40

  7. 10:19

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel