• IT-Karriere:
  • Services:

IT-Jobs: Sechs Warnsignale bei Bewerbungsgesprächen

Schlechte Vorbereitung, Desinteresse, Druck: Wenn schon das Bewerbungsgespräch so läuft, ist der Job selbst womöglich auch nicht so toll.

Artikel von Uduak Obong-Eren veröffentlicht am
Von manchen Arbeitsplätzen will man lieber wegbleiben.
Von manchen Arbeitsplätzen will man lieber wegbleiben. (Bild: Pixabay)

Dieser Text ist eine Übersetzung. Das Original des Softwareentwicklers Uduak Obong-Eren ist hier erschienen.

Irgendwann zwischen Januar und März 2020 wollte ich den Job wechseln und war auf der Suche nach einem neuen Unternehmen. Ich ließ mich auf einen Bewerbungsgespräche-Marathon ein mit insgesamt mehr als 60 fachlichen Gesprächen in 30 Tagen.

Dabei machte ich interessante Erfahrungen mit vielen Unternehmen - jedes mit seiner einzigartigen Kultur und seinen Werten, die sich oft in der Art widerspiegelten, wie die Gespräche geführt wurden - ob das nun so beabsichtigt war oder nicht. Dabei habe ich einige Warnsignale ausgemacht, aber dazu gleich mehr.

Zunächst kurz: Ich werde keine Namen von Unternehmen nennen, weil das nicht die Intention dieses Artikels ist. Es ist auch nicht das Ziel, Sie paranoid zu machen, so dass Sie bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch auf eine krampfhafte Suche nach diesen Warnsignalen gehen - im Gegenteil.

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Das Ziel ist vielmehr, Sie mit einem gewissen Vorwissen auszustatten, das Ihnen hilft, meine oder ähnliche Warnsignale bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch sofort zu erkennen, so dass Sie hoffentlich besser mit ihnen umgehen können. Auch wenn meine Beispiele aus fachlichen IT-Bewerbungsgesprächen stammen, gelten die Warnsignale nicht nur dafür, sondern für alle Arten von Vorstellungsgesprächen.

1. Ihr Gesprächspartner ist nur für eine Lösung des Problems offen

In der Welt der Informatik und im Leben allgemein gibt es für ein bestimmtes Problem in der Regel mehr als eine Lösung. Wenn Sie zum Beispiel ein Sortierproblem haben, können Sie es mit einem Mergesort- oder einem Heapsort-Algorithmus lösen. Die große Zahl an Möglichkeiten macht das Ganze erst interessant - und die allgemeine Erwartung an Vorstellungsgespräche in der IT ist, dass Ihr Gesprächspartner offen genug ist, Sie ein Problem mit Ihrer bevorzugten Technik lösen zu lassen.

Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, in dem mein Gesprächspartner mich bat, ein algorithmisches Problem zu lösen. Ich hatte gerade begonnen, das Problem mit einer bestimmten Technik anzugehen, als mein Gesprächspartner mich stoppte und bat, eine andere Technik zu verwenden. Als ich fragte warum, stellte sich heraus, dass der Grund nicht war, dass er mein Wissen über diese zweite Technik testen wollte - sondern, dass er sich mit seinem Ansatz wohler fühlte.

Individuelle Gehalts- und Karriereberatung bei Shifoo, dem Video-Beratungsservice von Golem.de

Wenn der Gesprächspartner Ihr Wissen über etwas Bestimmtes testen möchte, sehe ich das ein. Zum Beispiel kann Ihr Gesprächspartner Sie bei einem Problem, das mit Iteration und Rekursion gelöst werden kann, natürlich bitten, es rekursiv zu lösen, wenn er Ihr Wissen über Rekursion testen will. Das war hier aber nicht der Fall.

Am Ende verwendete ich beide Techniken und sprach über Vor- und Nachteile, aber ehrlich gesagt blieb ein negativer Eindruck. Vor allem, weil es sich bei meinem Gesprächspartner um meinen potenziellen Vorgesetzten handelte. Also jemanden, der die Entwicklung und den Verlauf meiner Karriere maßgeblich hätte beeinflussen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
2. Unangemessener Druck auf Bewerber 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote

frommelow 22. Apr 2021 / Themenstart

Bullshit, das hat schlicht und ergreifend rechtliche Gründe. Wenn Absagen zu ehrlich...

allgaier 21. Apr 2021 / Themenstart

Ich hatte aufgrund verschiedener Jobwechsel schon diverse Einstellungsgespräche, alle...

ilovekuchen 21. Apr 2021 / Themenstart

Die personaler müssen sich selbst gegenüber ihre unqualifizierte Bauchentscheidung...

StaTiC2206 20. Apr 2021 / Themenstart

sowas hatte ich auch schon mal gehabt. Es war von Anfang an bekannt, was ich haben will...

mke2fs 20. Apr 2021 / Themenstart

Bei anderen Ländern kennt man nur die Oberfläche, beim eigenen kennt man alle Seiten. Ist...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /