IT-Jobs: Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

IT-Spezialisten seien Mangelware, heißt es. Doch die Zahlenangaben über offene Stellen unterscheiden sich stark. Gibt es den Fachkräftemangel überhaupt - und an welchen Kriterien machen Verbände, Forschungsinstitute und die Bundesagentur für Arbeit ihn fest?

Eine Analyse von Peter Ilg veröffentlicht am
Wie viele IT-Spezialisten fehlen auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich? Die Zahlen verwirren auf den ersten Blick.
Wie viele IT-Spezialisten fehlen auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich? Die Zahlen verwirren auf den ersten Blick. (Bild: Pixabay)

Mancher kann es vielleicht nicht mehr hören: das Wehklagen der Unternehmen über den Mangel an IT-Fachkräften. Und mancher ist vielleicht auch verunsichert durch die unterschiedlichen Zahlen zu offenen Stellen, die von verschiedenen Organisationen veröffentlicht werden: Die Bundesagentur für Arbeit spricht in ihrem Bericht Blickpunkt Arbeitsmarkt IT-Fachleute (PDF) mit Stand April 2019 von rund 20.000 offenen Stellen für IT-Personal. Der MINT-Frühjahrsreport (PDF) vom Institut der deutschen Wirtschaft meldete zum selben Zeitpunkt gut 59.000 fehlende IT-Fachkräfte. Der Branchenverband Bitkom berichtete zum Jahresende 2018 von einem neuen Höchststand bei den offenen Stellen für IT-Spezialisten mit 82.000 freien Jobs.


Weitere Golem-Plus-Artikel
In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
In eigener Sache: In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo

Mit mehr als 1.000 Abos ist Golem Plus erfolgreich gestartet. Jetzt gibt es Jahresabos und für unsere treuen Pur-Kunden ein besonderes Angebot.


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
Das System E-Mail: Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
Von Florian Bottke


    •  /