Da sind sie, die DevOps Engineers

Stellen wir uns den praktischen Betrieb dieses Beispiels vor, stoßen wir auf viele Fragen:

Stellenmarkt
  1. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
Detailsuche

  • Wer hat diese konzeptionelle Ausgestaltung vorangetrieben?
  • Wer soll die technische Umsetzung des Prozesses übernehmen?
  • Wer kontrolliert die Einhaltung des Konzepts und der damit verbundenen Ziele?
  • Wer kümmert sich um das Sammeln und die (Vor-)Evaluierung der Optionen (CI-Tool X oder Y; Trunk Based Development ja oder nein; ...)?
  • Wer installiert und konfiguriert die nötige Software?
  • Wer überwacht den stabilen Betrieb der Software?
  • Wer kümmert sich um die allgemeine Verfügbarkeit von nützlichen Metriken?
  • Wer koordiniert nötige Migrationen von bestehenden Softwareprojekten?
  • Wer steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn Fehler auftreten?
  • Wer behält nach erfolgter Einführung den Gesamtprozess im Auge?
  • Wer adaptiert den Gesamtprozess, wenn einzelne Komponenten oder Prozessteile nicht (mehr) die erwartete Wirkung entfalten?
  • Wer hält den Gesamtprozess konsistent, wenn Aspekte oder Komponenten hinzukommen?
  • Wer übernimmt die Dokumentation?
  • Wer sorgt für eine breites Verständnis des Prozesses im Unternehmen?

Es ist durchaus sinnvoll, diese Aufgaben an einer Stelle zu bündeln. Sei es bei einer einzelnen Person oder - je nach anfallendem Aufwand - einem Team. Schaut man sich die durch die gestellten Fragen implizierte Aufgabenstellung für diese Stelle an, liegt die Jobbeschreibung auf der Hand: DevOps Engineers sind Techniker, die sich um die DevOps-Belange kümmern.

Nicht jeder muss gleich DevOps-Evangelist werden

Selbstverständlich sind die Grenzen nicht in Stein gemeißelt. Denn ohne enge Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung und - in kleinerem Umfang - dem IT-Betrieb können die Prozeduren nicht effizient angewandt werden. Auch sollte in weitreichende Entscheidungen so viel Expertise wie möglich eingebunden werden.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.10.2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Trotzdem schafft man durch die Bündelung eine zentrale Anlaufstelle rund ums Thema DevOps und die Entwicklungs- und Produktmanagementteams können sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: neue Features besprechen, planen, implementieren und testen.

Auf diese Weise fällt es auch leicht, je nach Bedarf und Interesse immer wieder Entwicklerinnen einzubinden und an das Thema heranzuführen. Und auf der anderen Seite werden Entwickler, die lieber ganz in ihrem Code versinken, nicht implizit gezwungen, sich in das Thema DevOps einzuarbeiten. Denn nicht jede oder jeder muss gleich DevOps-Evangelist werden, um von DevOps profitieren zu können.

Skalierbare Container-Infrastrukturen: Das Handbuch für Admins & DevOps-Teams, inkl. Docker und Container-Orchestrierung mit Kubernetes und OpenShift

Es mag sein, dass es da draußen Teams und Projekte gibt, bei denen die intrinsische Motivation derart hoch ist, dass DevOps-Praktiken und -Software automatisch den Weg ins Projekt finden und dort im Kollektiv permanent weiterentwickelt werden - bei der breiten Masse ist es vermutlich nicht so. DevOps Engineers können dann viel bewirken: strukturell und technisch. Es gibt DevOps Engineers also nicht nur. Es muss sie sogar geben.

Jochen R. Meyer arbeitet seit über 15 Jahren in der Softwareentwicklung. In seiner aktuellen Rolle als Software Dev & Ops Engineer kümmert er sich in einem kleinen Team um die CI/CD-Toolchain und vor allem um den reibungslosen Betrieb der Kubernetes-basierten Services und Komponenten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Viele Unternehmen suchen den DevOps Engineer
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


J.R. Meyer 06. Sep 2022 / Themenstart

Diese Leute wird es auch immer geben. Solange Software nur Mittel zum Zweck ist und...

J.R. Meyer 06. Sep 2022 / Themenstart

Bezüglich Support: Da würde ich sagen das ist Ansichts-Sache. Wenn ich eine technische...

FunnyGuy 03. Sep 2022 / Themenstart

Also bei uns im Großkonzern darfst du dir explizit deinen Titel selbst raussuchen. Wenige...

J.R. Meyer 02. Sep 2022 / Themenstart

Alles absolut richtig. Sicherheit ist wichtig und ein zentraler Bestandteil der DevOps...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /