Abo
  • IT-Karriere:

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.

Artikel von Maja Hoock veröffentlicht am
IT-Headhunter Marco Nadol ist Leiter der Berliner Niederlassung von Hays.
IT-Headhunter Marco Nadol ist Leiter der Berliner Niederlassung von Hays. (Bild: Maja Hoock)

Fußball und Arbeiten sind ein bisschen verwandt, findet Marco Nadol. Der 51-jährige IT-Headhunter verbringt seine Freizeit gerne auf dem Bolzplatz. "Wer gut in Mannschaftssport ist, kann wahrscheinlich auch Teamwork", sagt er. Das gelte für ihn als Recruiter genauso wie für die Freelancer, die er vermittelt. Darum fragt er sie auch nach ihren Hobbys. Nach zwölf Jahren als Personalvermittler hat er seine Tricks um einzuschätzen, ob Charaktere in IT-Projekte passen oder nicht.

Mittlerweile braucht der Leiter der Berliner Niederlassung von Hays nach eigener Aussage nur noch 30 Sekunden dafür. "Es kommt darauf an, wie sie reagieren und mit mir sprechen", sagt er. "Wenn ein agiles Startup sucht, das sich jeden Morgen zum Sprinten trifft, und man einem Kandidaten jedes Wort aus der Nase ziehen muss, passt das nicht. Wenn aber jemand in einem Konzern länger an einer Aufgabe eingesetzt werden soll, kann das funktionieren."

Ein Gongschlag für einen Deal

In einem verglasten Großraumbüro sitzt Marco Nadol an einem der vielen Schreibtische und telefoniert. Unter ihm drängen Touristen zum Brandenburger Tor, hinter ihm hängen beschriebene Tafeln an den Wänden. Darauf kleben Zettel mit Namen von Daten-Analysten, Fachinformatikern, Web-Developern, App-Programmierern und Softwareingenieuren, die an Unternehmen vermittelt werden.

In einem morgendlichen Meeting bekommen die Mitarbeiter Suchaufträge der Firmen zugeteilt, bis zum Abend sollen sie alle abgearbeitet werden. Drei Deals sollte ein Recruiter bei Hays im Monat abschließen; die Top-Mitarbeiter schaffen fünf. Ein Gongschlag signalisiert dem Büro, dass eine Stelle erfolgreich besetzt wurde. Bei größeren Deals und guten Wochenbilanzen gebe es schon mal eine kleine Party mit Sekt und Musik, sagt Nadol.

Stellenmarkt
  1. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

Neben vielen jungen Startups suchen auch große Unternehmen IT-Personal auf Zeit. Nadol hat vier Jahre lang selbst nach diesen Experten gesucht. Seit er die Abteilung leitet, macht das nur noch zwanzig Prozent seiner Arbeit aus. Er kümmert sich nun vor allem darum, dass es genügend Aufträge gibt, arbeitet neue Kollegen ein, organisiert, hält Kunden bei Laune und knüpft Kontakte zu vielversprechenden Kontakten für die Kartei.

Das bedeutet für ihn, sich bei Lunch Dates, Treffen der Gründerszene oder Blockchain-Konferenzen blicken zu lassen. Dort trifft er Kunden und Kandidaten, aber auch Konkurrenten, die ebenfalls neue Talente suchen. Es gibt zahlreiche andere Recruiter wie Djiiga oder Alphacoders in Deutschland, dazu kommen internationale Firmen wie Heidrick & Struggles, die auch ins besser zahlende Ausland vermitteln. "Networking ist sehr wichtig für uns, um Geschäfte zu generieren", sagt Nadol. Darum lädt er die Freelancer auch manchmal zu Bootsfahrten und Abendessen ein, wie er sagt.

Informatiker-Sprech als Fremdsprache 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 7,99€
  3. 2,22€
  4. (-85%) 8,99€

DerImmerLacht 15. Mai 2019 / Themenstart

Wir bilden ab diesem Jahr, also ab August, aus. Ein Schwerpunkt im betrieblichen...

grissu1204 15. Mai 2019 / Themenstart

Ich als freiberuflicher IT-Berater arbeite nur mit solchen Zuhältern zusammen, aus...

TheUnichi 14. Mai 2019 / Themenstart

B2B APIs werden an jeder Ecke entwickelt hier. Dahinter natürlich dann auch komplexe...

ImBackAlive 14. Mai 2019 / Themenstart

Soweit ich informiert bin geht es dabei nicht um Arbeitnehmerrechte, sondern um das...

ImBackAlive 14. Mai 2019 / Themenstart

(...) Absolut - so haben wir dann doch beide eine ziemlich ähnliche Meinung :)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /