IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?

Ein Bericht von Peter Ilg veröffentlicht am
Die Konjunktur schwächelt. Da mag sich sogar mancher IT-Spezialist Sorgen machen, ob der eigene Job noch sicher ist.
Die Konjunktur schwächelt. Da mag sich sogar mancher IT-Spezialist Sorgen machen, ob der eigene Job noch sicher ist. (Bild: Pixabay)

So schnell kann sich das Blatt wenden. In den letzten Juli-Tagen überschlugen sich die negativen Meldungen renommierter Wirtschaftsforschungsinstitute und der Bundesagentur für Arbeit. Das Ifo-Institut berichtete von einem fallenden Geschäftsklimaindex, aufgrund sinkender Zufriedenheit der Unternehmen mit ihrer aktuellen Geschäftslage und skeptischem Blick auf ihre zukünftige Geschäftsentwicklung. Dasselbe Institut berichtete auch von einem sinkenden Beschäftigungsbarometer.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann


Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


    •  /