Abo
  • Services:
Anzeige
Feuerschweif der Falcon 9 Rakete in der oberen Athmosphäre.
Feuerschweif der Falcon 9 Rakete in der oberen Athmosphäre. (Bild: Screenshot SpaceX-Webcast)

ISS: SpaceX startet Ersatz für verlorenen Andockadapter

Feuerschweif der Falcon 9 Rakete in der oberen Athmosphäre.
Feuerschweif der Falcon 9 Rakete in der oberen Athmosphäre. (Bild: Screenshot SpaceX-Webcast)

Ein Jahr nach dem missglückten Start einer Falcon 9 Rakete hat SpaceX den dabei verlorenen Andockadapter gestartet. Die Mission verlief weitgehend reibungslos.

Mit einem fast makellosen Start hat SpaceX die Mission CRS-9 auf den Weg zur ISS gebracht. Die erste Raketenstufe kehrte dabei zu einer Landestelle auf der Erde zurück und setzte sanft auf. Mit an Bord des Dragon Frachters sind neben einer Reihe von Experimenten und Versorgungsgütern auch ein Raumanzug und ein Ida Dockingadapter.

Anzeige

Mit Ida sollen die Raumschiffe der Commercial Crew Missionen ab nächstem Jahr andocken können. Darunter auch SpaceX mit einer bemannten Version des Dragon Raumschiffs und Boeings CST-100 Starliner.

Beim ursprünglich vorgesehenen Start von Ida im Juni 2015 brach etwas mehr als zwei Minuten nach dem Start eine Strebe in der zweiten Stufe durch einen Materialfehler. Das führte zum Kollaps der zweiten Stufe und der Explosion der Rakete im Flug. Es war der erste Verlust einer Falcon 9 Rakete.

In der beinahe makellosen Mission dauerte einzig das Ausklappen der Solarzellen etwa eine Minute länger als geplant. Es war der siebte Start einer Falcon 9 Rakete in diesem Jahr. Insgesamt waren im März 18 Missionen für dieses Jahr geplant, darunter auch der erste Flug einer Falcon Heavy und der erste Flug einer wiederverwendeten Raketenstufe. Obwohl ein Teil der Missionen von Vandenberg in Kalifornien starten soll, ist fraglich, ob dieser optimistische Zeitplan noch gehalten werden kann. Der nächste Start ist dort für den 12. September (GMT) geplant.


eye home zur Startseite
schotte 20. Jul 2016

Es wird nicht nach Osten gestartet. Die Launches von Vandenberg führen z.B. in einen...

M.P. 18. Jul 2016

Wenn der Start am späten Nachmittag des 11.September lokaler Zeit erfolgen muss, könnte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  4. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  2. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  3. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  4. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  5. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  6. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  7. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  8. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  9. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode

  10. Owncloud-Fork

    Nextcloud 12 skaliert Global



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: an Golem: Videos bitte wieder download-bar...

    TheUnichi | 17:23

  2. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    Berner Rösti | 17:21

  3. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 17:21

  4. Keine klare Strategie

    Karmageddon | 17:19

  5. Re: TDSL

    Sharra | 17:13


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel