Isocell Bright HM1: Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra

In Samsungs neuem Galaxy S20 Ultra steckt nicht der gleiche 108-Megapixel-Sensor wie im Mi Note 10 von Xiaomi: Stattdessen kommt der Isocell Bright HM1 zum Einsatz, der nicht nur vier Pixel zu einem zusammenfassen kann, sondern neun. Das soll eine noch bessere Lichtausbeute mit sich bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Im Galaxy S20 Ultra kommt Samsungs neuer Bildsensor zum Einsatz.
Im Galaxy S20 Ultra kommt Samsungs neuer Bildsensor zum Einsatz. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung hat Details zum 108-Megapixel-Bildsensor im Galaxy S20 Ultra bekanntgegeben. Im neuen Top-Modell der Galaxy-S20-Serie ist nicht der Sensor verbaut, der auch in Xiaomis Mi Note 10 eingebaut ist, wie Samsung uns auf Nachfrage mitteilt. Stattdessen handelt es sich um den neuen Isocell Bright HM1.

Der Isocell Bright HM1 fasst in dunkleren Aufnahmesituationen, anders als der Isocell Bright HMX, nicht nur vier einzelne 0,8µm große Pixel zu einem zusammen, sondern gleich neun. Entsprechend nennt Samsung diese Technik nicht mehr "Tetracell", sondern "Nonacell". Dieses sogenannte Pixelbinning soll bei schwierigem Licht noch besser belichtete Bilder produzieren: Werden neun Einzelpixel zu einem zusammengefasst, ist dieser größer und fängt mehr Licht ein.

Um das Nonacell-Verfahren realisieren zu können, musste Samsung die Abschirmung zwischen den einzelnen Pixeln, die zusammengefasst werden, verbessern. Ansonsten würde es zu Farbinterferenzen kommen, die das Bild negativ beeinflussen. Durch die Isocell Plus genannte Abschirmung sollen optische Qualitätsverluste stark reduziert werden.

Bilder haben standardmäßig 12 Megapixel

Dadurch, dass beim Isocell Bright HM1 neun Pixel zusammengefasst werden, haben die Bilder des 108-Megapixel-Sensors eine Auflösung von 12 Megapixeln. Beim Isocell Bright HMX hatten die Bilder noch 27 Megapixel, da nur vier Pixel zu einem zusammengefasst wurden.

Der Isocell Bright HM1 befindet sich bereits in der Massenproduktion, schließlich verwendet Samsung den Chip bereits im Galaxy S20 Ultra. Das Galaxy S20 und das Galaxy S20+ haben den neuen Chip hingegen nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /