Abo
  • IT-Karriere:

Iridium: Elektrowohnmobil soll 300 Kilometer weit kommen

Iridium hat das erste vollelektrische Wohnmobil präsentiert. Mit seiner begrenzten Reichweite von 300 km können jedoch keine längeren Etappen am Stück gefahren werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroreisemobil
Elektroreisemobil (Bild: Iridium)

Iridium hat auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart ein neues E-Wohnmobil mit 300 km Reichweite vorgestellt. Dabei handelt es sich erstmals um ein bestellfertiges Fahrzeug, wie Promobil berichtet. Das Reisemobil konnte auf der Messe bereits erworben werden. Iridium ist eine Marke des Unternehmens WOF aus Kirchheim/Teck in Baden-Württemberg.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig

Als Basis dient ein Wohnmobil von Sevel, das von Elektrofahrzeuge Stuttgart zum Elektroauto umgebaut wird. Das Fahrzeug ist knapp 7 Meter lang, 3 Meter hoch und 2,3 Meter breit. Es ist mit einem 140 kW-Motor mit Frontantrieb ausgerüstet und wird über einen Lithium-Eisenphosphatakku mit 106 kWh versorgt.

Der Basispreis soll bei rund 170.000 Euro liegen. Geladen wird an der herkömmlichen Steckdose, an Ladestationen bis 22 kW oder an CCS-Schnellladestationen mit bis zu 50 kW. Wie lange der Akku lade, teilte der Hersteller nicht mit. Vor der Messe hieß es noch im Dezember 2018, dass das Fahrzeug eine Reichweite von 200 km aufweisen werde.

Bei den Campern gibt es noch vergleichsweise wenige Elektrofahrzeuge. Nissan stellte im Sommer auf einer Messe in Spanien ein Wohnmobil auf der Basis des e-NV 200 vor, Daimler das Konzept eines Wohnmobils mit Brennstoffzellenantrieb. Das Unternehmen Dethleffs aus dem Allgäu entwickelte einen Wohnwagen für Elektroautos. Der Hänger hat einen eigenen Antriebsstrang mit zwei Nabenmotoren und einem Akku, um den Akku des Zugfahrzeugs zu entlasten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€

/mecki78 06. Feb 2019

Tausende Menschen tun das. Manche fahren sogar noch viel weitere Strecken. Camper wollen...

Pointer 04. Feb 2019

Pointer 04. Feb 2019

Billiger ja! Hat das Model X mit (Schrankwand)Anhänger noch 300 KM Reichweite? heutige...

Pointer 04. Feb 2019

Wie ich schrieb, die Beschränkung gilt für Flüssiggas (Anschluss mit Rohr zum Tankboden...

Lasse Bierstrom 02. Feb 2019

Auch mein Traum, der VW bus fährt nachts die öden Strecken bis zum Urlaubsort. Tagsüber...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /