Abo
  • Services:
Anzeige
Alt, aber immer noch genutzt: Das IRC-Netzwerk Freenode.
Alt, aber immer noch genutzt: Das IRC-Netzwerk Freenode. (Bild: Screenshot)

IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

Anzeige

Mehrere Server des IRC-Netzwerks Freenode wurden offenbar gehackt. In einem Blogeintrag teilen dies die Betreiber des Netzwerks mit. Freenode ist ein Chatnetzwerk, welches vor allem von freien Softwarprojekten zur Kommunikation genutzt wird.

Laut den Freenode-Betreibern wurden zunächst auf einem der Server des Netzwerks ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt. Anschließend habe man alle anderen Server untersucht und dort ähnliche Probleme festgestellt. Alle betroffenen Server wurden vom Netz getrennt. Nähere Informationen zu dem Vorfall sind bislang nicht bekannt.

Die Freenode-Betreiber empfehlen vorerst allen registrierten Nutzern, ihr Passwort zu ändern. Das Passwort lässt sich nach der üblichen Anmeldung mit dem IRC-Befehl /msg NickServ set password [Neues Passwort] ändern.

Freenode ist das zur Zeit größte IRC-Netzwerk. IRC ist ein sehr einfach gestricktes Chatprotokoll, welches bereits in den späten 80er Jahren entstand. Obwohl in den letzten Jahren die Nutzerzahlen von IRC zurückgingen, spielt es in manchen Bereichen immer noch eine wichtige Rolle. Vor allem freie Softwareprojekte nutzen das IRC-Netzwerk Freenode zur Koordination der Entwicklung und als Support-Kanal.


eye home zur Startseite
NaruHina 16. Sep 2014

ich bleibe dabei IRC ist nicht grundsätzlich WAREZ sondern wie andere technologien auch...

ve2000 15. Sep 2014

Also, so wie ich das erkennen kann, ist das Datum auf dem Screenshot der 11.09...

Layer8.kr 14. Sep 2014

Stimmt. Meine letzte IRC-Sitzung ist mindestens 9 Jahre her - da kann man so etwas ja...

ww 14. Sep 2014

Zum Glück hat das Boris Becker für uns alle geändert :)

Jordanland 14. Sep 2014

^^ egal man schreibt hier sowieso unter 14 Jährigen das macht keinen Unterschied :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    sfr (golem.de) | 13:58

  2. Re: Bekommt sicher eine gewaltige Abfindung...

    Tremolino | 13:57

  3. Re: Dann nimm halt 200/100

    0xLeon | 13:57

  4. Re: Fahrrad-Hochstraßen

    FreierLukas | 13:56

  5. Ich wäre schon zufrieden wenn es durchgängige...

    jayjay | 13:53


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel