Abo
  • Services:
Anzeige
Alt, aber immer noch genutzt: Das IRC-Netzwerk Freenode.
Alt, aber immer noch genutzt: Das IRC-Netzwerk Freenode. (Bild: Screenshot)

IRC: Chatnetzwerk Freenode gehackt

Die Betreiber des IRC-Netzwerks Freenode haben eine Kompromittierung ihrer Server festgestellt. Alle Nutzer sollten vorsorglich ihr Passwort ändern.

Anzeige

Mehrere Server des IRC-Netzwerks Freenode wurden offenbar gehackt. In einem Blogeintrag teilen dies die Betreiber des Netzwerks mit. Freenode ist ein Chatnetzwerk, welches vor allem von freien Softwarprojekten zur Kommunikation genutzt wird.

Laut den Freenode-Betreibern wurden zunächst auf einem der Server des Netzwerks ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt. Anschließend habe man alle anderen Server untersucht und dort ähnliche Probleme festgestellt. Alle betroffenen Server wurden vom Netz getrennt. Nähere Informationen zu dem Vorfall sind bislang nicht bekannt.

Die Freenode-Betreiber empfehlen vorerst allen registrierten Nutzern, ihr Passwort zu ändern. Das Passwort lässt sich nach der üblichen Anmeldung mit dem IRC-Befehl /msg NickServ set password [Neues Passwort] ändern.

Freenode ist das zur Zeit größte IRC-Netzwerk. IRC ist ein sehr einfach gestricktes Chatprotokoll, welches bereits in den späten 80er Jahren entstand. Obwohl in den letzten Jahren die Nutzerzahlen von IRC zurückgingen, spielt es in manchen Bereichen immer noch eine wichtige Rolle. Vor allem freie Softwareprojekte nutzen das IRC-Netzwerk Freenode zur Koordination der Entwicklung und als Support-Kanal.


eye home zur Startseite
NaruHina 16. Sep 2014

ich bleibe dabei IRC ist nicht grundsätzlich WAREZ sondern wie andere technologien auch...

ve2000 15. Sep 2014

Also, so wie ich das erkennen kann, ist das Datum auf dem Screenshot der 11.09...

Layer8.kr 14. Sep 2014

Stimmt. Meine letzte IRC-Sitzung ist mindestens 9 Jahre her - da kann man so etwas ja...

ww 14. Sep 2014

Zum Glück hat das Boris Becker für uns alle geändert :)

Jordanland 14. Sep 2014

^^ egal man schreibt hier sowieso unter 14 Jährigen das macht keinen Unterschied :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cmxKonzepte GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Harmony Elite 174,99€, kabellose Mäuse ab 27,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  2. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  3. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  4. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  5. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  6. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  7. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  8. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach

  9. Ransomware

    Scammer erpressen Besucher von Porno-Seiten

  10. Passwort-Manager

    Lastpass fällt mit gleich drei Sicherheitslücken auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Kleinstrechner Einmalundniemehrwieder

    ArcherV | 19:39

  2. Re: Wenn man kein Amazonkonto hat?

    quineloe | 19:38

  3. Re: Das Problem ist nur...

    Dragon Of Blood | 19:37

  4. Re: Regel #1 des Internet

    Graveangel | 19:35

  5. Re: Gibt es denn solche Geräte mit mitgelieferten...

    arthurdont | 19:31


  1. 18:51

  2. 18:32

  3. 18:10

  4. 17:50

  5. 17:28

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 16:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel