Abo
  • Services:

IQ Digital sucht für Golem.de: Teamleiter Produktmanagement für Online-Werbung

Sie kennen sich in Sachen Online-Werbung aus, haben Berufserfahrung bei einem Vermarkter oder einer Mediaagentur und Interesse, an entscheidender Stelle daran mitzuwirken, welche Werbeformen auf Golem.de stattfinden?

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
IQ Media sucht Teamleiter Produktmanagement für Onlinewerbung
IQ Media sucht Teamleiter Produktmanagement für Onlinewerbung (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Sie haben die Diskussionen um Adblocker und Online-Werbung verfolgt und kennen Golem.de ebenso wie die Online-Werbebranche? Und sie haben Lust, an Konzepten für gute Online-Werbung mitzuarbeiten? Dann könnte folgende Stelle interessant für Sie sein:

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Unser Vermarktungspartner IQ Digital Media Marketing GmbH sucht zum 1. Juni 2014 am Standort Düsseldorf einen "Teamleiter Produktmanagement" zur Betreuung von Golem.de, aber auch anderen Portalen wie Handelsblatt Online, Wirtschaftswoche Online und LinkedIn etc. Sie sind bei IQ Digital der direkte Ansprechpartner für Golem.de und leiten das "Team Produktmanagement Special Interest" mit sieben Mitarbeitern. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung neuer Werbe- und Produktkonzepte sowie für sitespezifische, kundenindividuelle und portfolioweite Kommunikationskonzepte, Präsentationen und Angebote.

Sie sollten Folgendes mitbringen:

• Kommunikationswissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Marketing oder eine adäquate praxisorientierte Ausbildung mit nachweislich starker Online-Orientierung
• Mehrjährige Erfahrung und nachweisliche Erfolge in der Online-Vermarktung/Online-Produktmanagement und im strategischen Online-Marketing
• Crossmediale Vermarktungserfahrung von Vorteil, Beherrschung der gängigen Online-Marktforschungsmethoden und -Instrumente
• Mindestens drei Jahre Berufserfahrung inkl. Personalführungserfahrung und Erfahrung bei Vermarktern und/oder Agenturen
• Sehr gute Kenntnisse der digitalen Entwicklung, vor allem im Bereich Mobile und Bewegtbild
• Hohe Online-Affinität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Techniken und Entwicklungen im Bereich Neue Medien
• Sehr gute Fähigkeiten zur Erstellung professioneller Präsentationen sowie gute Kenntnisse im Projektmanagement
• Gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, hohe Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Führungsstärke
• Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Ihre Bewerbung können Sie direkt online abgeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

jayrworthington 04. Mär 2014

Wurden alle schon im letzten "Traurige-Kätzchen-biiiite-Adblock-abstellen-Artikel" von...

Patrickkhb 04. Mär 2014

Der Papa macht das gut.


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /