Abo
  • Services:
Anzeige
LG 34UC97 im 21:9-Format
LG 34UC97 im 21:9-Format (Bild: LG)

IPS-Panel: LG bringt gekrümmtes Cinemascope-Display für PCs

LG Electronics will zur Internationalen Funkausstellung 2014 in Berlin ein extrem breites und gewölbtes Display für den Anschluss am Rechner vorstellen. Der 34UC97 im 21:9-Format erreicht eine Bildschirmdiagonale von 34 Zoll.

Anzeige

LG will das mit einem IPS-Panel ausgerüstete Display 34UC97 erstmalig auf der Ifa 2014 Anfang September in Berlin zeigen. Das in einem Seitenverhältnis von 21:9 gehaltene Modell erreicht eine Bildschirmdiagonale von 34 Zoll (86,36 cm) und verfügt über eine konkave Oberfläche. Einige Fernseher von LG, Sony und Samsung sind ebenfalls so gefertigt, jedoch nur in deutlich größeren Formaten erhältlich.

Die Auflösung des Displays liegt bei 3440 x 1440 Pixeln und ermöglicht es vor allem Filmemachern, ihre Werke im Schnitt schon im Kinobreitbildformat anzusehen. Das Display ist auch gut geeignet, mehrere Bildschirmseiten gleichzeitig nebeneinander zu betrachten. Es ist mit zwei Thunderbolt 2 Schnittstellen ausgerüstet und verfügt über Stereolautsprecher mit 7 Watt.

Auf der Ifa will LG außerdem den Digital Cinema 4K Monitor (31MU97) sowie das Spieledisplay 24GM77 vorgestellen. Das Kinodisplay erreicht eine Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln auf einer Bildschirmdiagonalen von 31 Zoll. Auch dort wird ein IPS-Panel eingesetzt. Es soll 99 Prozent des Adobe RGB-Farbraums abdecken.

Das Spieledisplay 24GM77 soll eine flimmerfreie Wiederholrate von 144Hz ermöglichen und über ein nur geringes Input-Lag verfügen. Weitere technische Daten zu dem 24-Zöller liegen noch nicht vor.

Die Preise und Erscheinungsdaten der Displays teilte LG bislang nicht mit.


eye home zur Startseite
M.P. 19. Aug 2014

Hmm, ich glaube nicht, daß man den Fängen der Markenrechtsanwälte entkommt, wenn man kein...

Ach 19. Aug 2014

Immerhin sind das 3,5cm mehr in der Höhe und 6,5cm mehr in der Breite als bei den sonst...

Ach 19. Aug 2014

Das ist wirklich die große Frage. Curved Display, das hört sich erst mal unglaublich...

Ach 19. Aug 2014

Soso, 16:9, perfekt, na dann lass mich dir doch mal etwas die Nase lang machen :]. Ich...

booyakasha 19. Aug 2014

Nicht, dass ich da vollkommen neidlos wäre :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  2. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  3. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  4. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  6. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  7. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  8. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  9. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  10. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Das sind mal Stundensätze

    Jürgen Troll | 11:31

  2. Re: 67W im Idle - Aua

    ArcherV | 11:29

  3. Re: Blödes Topic von Golem

    Bonita.M | 11:27

  4. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    WalterWhite | 11:26

  5. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    Akiba | 11:25


  1. 11:28

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:39

  5. 10:30

  6. 09:44

  7. 09:11

  8. 08:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel