Abo
  • Services:

iPod Touch: Apple stattet günstigen iPod besser aus und senkt Preise

Der günstige iPod Touch mit 16 GByte kommt ab sofort mit einer 5-Megapixel-Hauptkamera - den Preis belässt Apple unverändert bei 200 Euro. Die anderen Modelle mit mehr Speicher werden günstiger.

Artikel veröffentlicht am ,
Die 16-GByte-Version des iPod Touch gibt es jetzt auch mit Rückkamera.
Die 16-GByte-Version des iPod Touch gibt es jetzt auch mit Rückkamera. (Bild: Apple)

Apple hat sein iPod-Touch-Portfolio angepasst: Neben einer Hardwareergänzung für das günstige 16-GByte-Modell hat der US-Hersteller die Modelle mit 32 und 64 GByte im Preis gesenkt. Damit korrigiert der Hersteller den offenbar nicht sehr erfolgreichen Versuch, den günstigsten iPod Touch ohne Hauptkamera auf den Markt zu bringen.

  • Die 16-GByte-Version des iPod Touch gibt es jetzt auch mit Rückkamera. (Bild: Apple)
Die 16-GByte-Version des iPod Touch gibt es jetzt auch mit Rückkamera. (Bild: Apple)

5-Megapixel-Kamera ohne Aufpreis

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Der iPod Touch mit 16 GByte Speicher hatte bisher nur eine Kamera auf der Frontseite, mit der beispielsweise der Video-Chat-Dienst Facetime genutzt werden konnte. Eine Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos, wie sie bei den 32- und 64-GByte-Modellen eingebaut ist, fehlte dem kleinsten iPod Touch.

Ab sofort gibt es das Modell mit der rückseitigen 5-Megapixel-Kamera, die auch Videos in Full-HD-Auflösung aufnehmen kann. Die bisherige 16-GByte-Variante ohne Rückkamera hat Apple in Deutschland aus dem Onlineshop genommen. Der Preis des Gerätes bleibt trotz der Hardwareverbesserung gleich: Das 16-GByte-Modell kostet 200 Euro und soll in Kürze wieder im Onlineshop erhältlich sein.

Preisänderungen gelten ab sofort

Bei den iPod-Touch-Modellen mit 32 und 64 GByte Speicher hat Apple die Preise gesenkt. Das 32-GByte-Modell kostet jetzt 250 statt vorher 300 Euro, das 64-GByte-Gerät ist für 300 statt 400 Euro zu haben. Die beiden Modelle haben bereits zwei Kameras, Hardwareänderungen hat Apple hier nicht vorgenommen. Beide Geräte sind auch in Deutschland zu den neuen Preisen bestellbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

TarikVaineTree 28. Jun 2014

Nett, aber 1. teurer als der iPod und den Touchscreen find ich 2. auch nicht so prall...

plutoniumsulfat 27. Jun 2014

Richtig schlimm, wie heutige Kinder "ausgerüstet" sind.

plutoniumsulfat 27. Jun 2014

iPod kann glaub ich gar kein BT zu nicht iOS-Geräten


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /