Abo
  • Services:
Anzeige
Taxifahrerproteste in Brüssel im Jahr 2013
Taxifahrerproteste in Brüssel im Jahr 2013 (Bild: Yves Herman/Reuters)

IPO-Vorbereitung: Uber expandiert nach Asien und ist 40 Milliarden wert

Taxifahrerproteste in Brüssel im Jahr 2013
Taxifahrerproteste in Brüssel im Jahr 2013 (Bild: Yves Herman/Reuters)

Der Fahrdienstvermittler Uber hat eigenen Angaben zufolge eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. US-Berichten von anderer Seite zufolge ist das Unternehmen inzwischen 40 Milliarden US-Dollar wert und bereitet seinen Börsengang vor.

Anzeige

Der Taxi-Konkurrent Uber aus Kalifornien hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Wie Gründer Travis Kalanick in seinem Blog schreibt, hat das Unternehmen von seinen Investoren weitere 1,2 Milliarden US-Dollar erhalten. Das Geld soll genutzt werden, um das Angebot der Fahrdienstvermittlung im asiatisch-pazifischen Raum auszubauen, schreibt Kalanick. Schon jetzt ist Uber nach eigenen Angaben in 250 Städten vertreten, die sich in 50 Ländern befinden. In Deutschland ist der Dienst rechtlich umstritten.

Eine so große Investition ist häufig ein Anzeichen für einen bevorstehenden Börsengang, und dass ein IPO von Uber bevorsteht, meint auch das Wirtschaftsmagazin Fortune. Einem Bericht des Mediums zufolge hat sich Uber dafür Unterstützung von Goldman Sachs geholt. Solche Investmentbanken begleiten Unternehmen meist bei einem Börsengang und werben bei ihren eigenen Anlegern um Unterstützung für das neue Partnerunternehmen.

Fortune zufolge sollen die möglichen Uber-Aktien vor ihrem Handelsstart mit 40 Milliarden US-Dollar bewertet werden. Das Magazin beruft sich dabei auf eigene Quellen in der US-Finanzwirtschaft. Uber wollte die aktuellen Meldungen von Fortune nach Darstellung der Autoren nicht kommentieren. Fortune geht davon aus, dass ein Börsengang frühestens in einem Jahr erfolgt. Häufig werden so stark wachsende und hoch bewertete Unternehmen wie Uber in der Zeit vor der Aktiennotierung von einem Großkonzern übernommen. Auch das schließt Fortune derzeit nicht aus.


eye home zur Startseite
Schnippelschnappel 07. Dez 2014

Sie übersehen, wofür Uber die eingesammelten Milliarden ausgibt. Ganz bestimmt nicht für...

Schnippelschnappel 07. Dez 2014

Die hohe Marktkapitalisierung Ubers drückt lediglich das Vertrauen der Investoren darin...

User_x 07. Dez 2014

sind die das wirklich, oder nur weil die programmiersprachen englische wörter haben ;D...

Surry 06. Dez 2014

Die Schulden kann man doch prima anderen in die Schuhe schieben oder zumindest sich...

zenker_bln 05. Dez 2014

Ein Unternehmen, welches nur Hungerlöhne bezahlt expandiert in Hungerlohnländer. Fährt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEFFENBACHER GMBH Maschinen- und Anlagenbau, Eppingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Prepaid

    Telefónica verkürzt Optionslaufzeit auf 28 Tage

  2. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!

  3. Petunia Tech

    Wisoccero spielt Fußball

  4. AMD Ryzen 7

    AM4-Mainboards für Ryzen bereits im Handel

  5. Elektroauto

    Der Smart wird elektrisch - erhältlich ab 21.940 Euro

  6. Smartphone

    Samsung stellt Prozessor für Galaxy S8 vor

  7. 5 GHz

    T-Mobile setzt LTE-U im WLAN-Spektrum ein

  8. BiCS3

    Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

  9. Europäischer Haftbefehl

    Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

  10. Bodyhacking

    Ich, einfach unverbesserlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

  1. Re: Geil!

    RicoBrassers | 12:36

  2. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    IncredibleAlk | 12:36

  3. Re: Wer noch sucht:

    PiranhA | 12:35

  4. Re: ECC unterstützt!

    Kleba | 12:35

  5. Re: Chipsatz und Treiber

    superdachs | 12:35


  1. 12:38

  2. 12:08

  3. 12:00

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel