Abo
  • IT-Karriere:

iPhone X: Apple beseitigt mit iOS 11.1.2 den Kälte-Bug

Apple hat überraschend iOS 11.1.2 veröffentlicht. Das Update soll einen Fehler beheben, der bei manchen iPhone X eintrat, deren Bildschirme bei einem schnellen Wechsel in eine kalte Umgebung kurzfristig nicht mehr auf Berührungen reagierten.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 11.1.2 ist da.
iOS 11.1.2 ist da. (Bild: Apple)

Apple hat mit iOS 11.1.2 bereits das siebte Update für sein neues mobiles Betriebssystem iOS 11 veröffentlicht, das nach langer Betaphase im September 2017 auf den Markt kam. iOS 11.1.2 erscheint nur eine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 11.1.1, mit dem ein Fehler bei der Autokorrektur behoben wurde.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Das aktuelle Update auf iOS 11.1.2 behebt einen Temperatur-Bug beim OLED-Bildschirm des iPhone X und Schwierigkeiten mit Live-Fotos bei Apples teuerstem Smartphone. Das Update kann auf dem iPhone, dem iPad und dem iPod Touch installiert werden.

Aktuell arbeitet Apple schon an iOS 11.2. Dieses Update soll unter anderem Apple Pay Cash einführen und das kabellose Laden des iPhone X sowie des iPhone 8 und 8 Plus mit 7,5 Watt ermöglichen. Außerdem gibt es einige Fehlerbehebungen und Veränderungen im Interface. Darüber hinaus soll das Update den sogenannten Taschenrechner-Bug korrigieren. Bei schneller Tippfolge wurden Zeichen verschluckt oder nicht korrekt interpretiert, wodurch selbst bei einer einfachen Aufgabe wie 1 + 2 + 3 nicht 6, sondern 23 herauskam. Der Fehler ist nach einem Test von Golem.de offenbar schon länger im System und nicht Teil des Redesigns der Taschenrechner-App in iOS 11.

Apple veröffentlichte iOS 11.1 am 31. Oktober 2017.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Trollversteher 20. Nov 2017

Und trotzdem gibt es kein einziges Fahrzeug Modell, das vollkommen ohne Macken und...

Trollifutz 17. Nov 2017

Stimmt. Weil ich mir nicht vorstellen kann, wie bei einem technisch einwandfreien Gerät...

leed 17. Nov 2017

Irgendwie schwach, dass sich bei allen Updates nur um Features der neusten Modelle dreht...

crackhawk 17. Nov 2017

Die 10 Minuten kann wirklich jeder verkraften. Gerade bei einem iPad. Die alternative...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /