Abo
  • IT-Karriere:

iPhone und Pixel: Vodafone startet eSIM-Tarife für Smartphones

Apple hat mit einem Update die eSIM-Funktion für die aktuellen iPhones freigeschaltet - und Vodafone bietet dafür jetzt die passenden Tarife an. Alle Postpaid-Tarife lassen sich künftig auch kartenlos für eSIMs buchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone Xs Max hat eine eSIM.
Das iPhone Xs Max hat eine eSIM. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Vodafone hat bekanntgegeben, dass sich alle Postpaid-Tarife, also Verträge, die monatlich bezahlt werden, künftig auch als eSIM-Tarife buchen lassen. Damit reagiert der Netzanbieter auf die per Update für die neuen iPhones nachgelieferte Möglichkeit, deren integrierte eSIM (embedded SIM) zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. Störk-Tronic, Störk GmbH & Co. KG, Stuttgart (Vaihingen)
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Nutzer müssen aufgrund der eSIM keine SIM-Karte aus Kunststoff mehr in ihr Smartphone stecken. Stattdessen kann der Tarif gebucht und theoretisch sofort verwendet werden - er muss nur freigeschaltet werden.

Vodafone unterstützt eSIMs bereits seit dem Juni 2018, bislang allerdings nur für Smartwatches wie die Apple Watch oder die Huawei Watch. Nun wird die Funktion auch auf Smartphones erweitert.

Apples jüngste iPhones Xs, Xs Max und Xr haben eine eSIM eingebaut, die sich mit den Tarifen von Vodafone nutzen lassen sollen. Auch das gerade angekündigte neue iPad Pro hat eine eingebaute SIM-Karte.

Das Pixel 3 und Pixel 3 XL verfügen ebenfalls über eine eSIM, die auch außerhalb von Project Fi verwendet werden kann. Entsprechend sollen sich die beiden Geräte nach ihrem Marktstart auch mit einem eSIM-Vertrag von Vodafone nutzen lassen. Allerdings müssen sich Nutzer bei den Google-Geräten zwischen der physischen SIM und der eSIM entscheiden, bei den iPhones lassen sich die beiden Möglichkeiten parallel verwenden.

Auch die Deutsche Telekom will eSIM-Verträge anbieten. Mit Truephone ist zudem ein erster Anbieter gestartet, der weltweit Datentarife für die eSIMs der iPhones anbietet. Die jeweiligen Datenpakete können über eine App ausgewählt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 274,00€

chigy100 03. Nov 2018

Vielen Dank für den Hinweis! Werde es direkt versuchen.

IceMuffins 02. Nov 2018

Es gibt keinen SIM-Lock für eine eSim, das ergibt keinen Sinn.

AussieGrit 02. Nov 2018

Ich frage mich gerade, ob eine eSIM einen Vorteil bietet, wenn das Handy gestohlen wurde...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

    •  /