Abo
  • Services:
Anzeige
South-Park-Folgen können nun auf iOS-Geräten angesehen werden.
South-Park-Folgen können nun auf iOS-Geräten angesehen werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

iPhone- und iPad-App: South-Park-Folgen auch für iOS-Nutzer kostenlos auf Englisch

Nutzer in der Schweiz, Österreich und Deutschland können sich nun auch auf iOS-Geräten die aktuellen und alten South-Park-Folgen werbefinanziert in deutscher und englischer Sprache anschauen. Bisher ging das nicht, da die Webseite einen Flash Player voraussetzt.

Anzeige

Für iOS ist die South-Park-App veröffentlicht worden. Es handelt sich dabei nicht um eine Konvertierung des Spiels Der Stab der Wahrheit, das wegen verfassungsfeindlicher Symbole nicht ausgeliefert wird, sondern um eine App-Variante der Webseite.

  • Die South-Park-App unterstützt Apple TV. (Screenshot: Golem.de)
  • Folgen der Staffel 17 - hier die Vorbereitung der Playstation-4-Truppen in der Black-Friday-Folge -,... (Screenshot: Golem.de)
  • ...lassen sich genauso wie ältere Staffeln anschauen. (Screenshot: Golem.de)
  • Folgenauswahl (Screenshot: Golem.de)
  • Optionen der App (Screenshot: Golem.de)
Die South-Park-App unterstützt Apple TV. (Screenshot: Golem.de)

Unter southpark.de bieten die Macher Trey Parker und Matt Stone schon seit Jahren alle Folgen kostenlos an. Doch die Webseite verlangt nach einem Flash Player von Adobe. Die neue App spielt die Folgen hingegen ohne das Plugin ab.

Apple TV wird unterstützt

Wer einen Apple TV besitzt, der kann die Folgen auch direkt zum angeschlossenen Fernseher senden, da die App Airplay mit Videoinhalten unterstützt. Die ausgelieferte Auflösung ist für ein TV-Gerät noch in Ordnung, auch wenn Treppeneffekte und Kompressionsartefakte gut sichtbar sind. Wir brauchten jedoch einige Anläufe, um das Signal zum Fernseher zu bringen.

Zur Verfügung stehen über die App derzeit 17 Staffeln der sozialkritischen und gezielt geschmacklosen Serie. Dazu gehören auch die Black-Friday-Folge und die nachfolgenden Episoden, die das Kommerz-Chaos rund um das US-Einkaufshappening in Verbindung mit Game of Thrones ("Winter is coming") und den Kampf zwischen Anhängern von Playstation 4 und Xbox One bringt.

Die Folgen stehen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zur Verfügung und werden werbefinanziert. Wer sein iOS-Gerät auf Englisch nutzt, bekommt nur die englische Sprachvariante. Synchronisiert sind derzeit nur die ersten 16 Staffeln verfügbar. Dort finden sich einige Episoden, die IT-Themen gekonnt auf die Schippe nehmen. Schon 2008 war bei South Park das Internet in Form eines Linksys-Routers kaputt. Bekannt geworden sind auch die Folge "Make Love, Not Warcraft" und der für eine US-Produktion sehr kritische Umgang mit Facebook und den von Apple erstellten Bewegungsprofilen. Die Folge wurde nur eine Woche nach Apples Eingeständnis ausgestrahlt. Die Serie zeichnet sich auch durch ihre besondere Aktualität aus. Das gilt allerdings nur für die Originalfassung.

Die 20 MByte große App kann im App Store heruntergeladen werden. Sie funktioniert mit iPhones, iPads und iPod-Touch-Geräten. South-Park-Apps waren Apple übrigens in der Vergangenheit zu anstößig. 2009 verweigerte Apple noch die Freigabe einer South-Park-App. Die Serie ist allerdings wirklich nichts für zartbesaitete Naturen.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 10. Mär 2014

ehm... was?

Sander Cohen 10. Mär 2014

Es geht hier um legale Seiten, die dir kostenlos Serien zu Verfügung stellen. Davon...

kendon 10. Mär 2014

seit nur noch 14 folgen produziert werden? von 17 staffeln gibt es grade mal 5 die mehr...

nille02 10. Mär 2014

Ich kenne bisher nur den Weg über das XBMC und dem Southpark.de Plugin.

Sander Cohen 09. Mär 2014

Naja der Anreiz die Staffeln zu kaufen, soll wohl noch bestehen bleiben ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  2. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€ (Aktionsrabatt nur gültig bei Bezahlung mit paysafecard)
  2. 5,99€
  3. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  2. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  3. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  4. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  5. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  6. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  7. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  8. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  9. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  10. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    Trockenobst | 12:53

  2. Re: Private geben sich selbst Todesstoß

    kaputt | 12:51

  3. Re: Er wehrt sich gegen 2 von 6?

    PlonkPlonk | 12:50

  4. Re: Top stabile Server Distro

    Teebecher | 12:47

  5. Re: NextCloud

    User01 | 12:45


  1. 12:21

  2. 15:07

  3. 14:32

  4. 13:35

  5. 12:56

  6. 12:15

  7. 09:01

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel