iPhone: Probleme mit Lokalisierungsdiensten unter iOS 15

Mit iOS 15 funktionieren manche Apps mit Geofencing nicht mehr korrekt - etwa bei smarten Türschlössern.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iOS 15 macht Probleme beim Geofencing.
Apples iOS 15 macht Probleme beim Geofencing. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Nutzer von iOS 15 sowie Entwickler erleben aktuell ein Problem mit Apples jüngstem Betriebssystem für das iPhone: Die im Hintergrund laufenden Standortwechsel funktionieren bei manchen Anwendern auch dann nicht mehr, wenn sie für bestimmte Apps erlaubt sind.

Stellenmarkt
  1. Professur "Wirtschaftsinformatik und Mathematik"
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe
Detailsuche

Das führt dazu, dass Anwendungen, die auf den Standort angewiesen sind, nicht mehr richtig funktionieren. Der österreichische Hersteller von smarten Türschlössern Nuki beispielsweise weist darauf hin, dass bei manchen iPhone-Nutzern die automatische Entrieglung Auto Unlock nicht mehr funktioniert.

"Auto Unlock funktioniert durch das Zusammenspiel zwischen iOS und Nuki App. Das Betriebssystem erfasst die Position deines Handys. Näherst du dich deinem Zuhause, aktiviert es die Nuki App. Sie sucht nun via Bluetooth nach deinem Smart Lock und sperrt dir die Tür auf, wenn du Zuhause ankommst", beschreibt Nuki den eigentlichen Prozess.

Aus- und Einschalten hilft nur temporär

"Genau dieses Zusammenspiel zwischen iOS 15 und der Nuki App funktioniert derzeit nicht bei allen Nutzern reibungslos", erklärt Nuki weiter. Betroffene Nutzer können die Auto-Unlock-Funktion deaktivieren und wieder aktivieren. Auch ein Aus- und Einschalten der Standortdienste in den Einstellungen des iPhones kann helfen.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Problemlösung ist aber offenbar nur temporär, wie betroffene Nutzer und Entwickler in Apples Hilfeforum schreiben. Die jüngste Betaversion von iOS 15.2 soll das Problem noch nicht beseitigt haben. Betroffen sind offenbar nur einzelne Nutzer - denkbar ist, dass sich der Bug auf bestimmte Apps auswirkt, die nicht alle iOS-Nutzer installiert haben.

Ein Nutzer von Apples Hilfeforum vermutet, dass der Bug mit dem neuen Focus-Modus von iOS 15 zu tun haben könnte. Ein Entwickler schreibt, dass der Status des von ihm eingereichten Bug Reports mittlerweile darauf hinweist, dass eine Lösung gefunden wurde - und diese in einem künftigen Update verteilt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Rocketlab zeigt eine moderne wiederverwendbare Rakete, die trotz einer teilweise fragwürdigen Präsentation sehr ernst genommen werden muss.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. FTC: US-Behörde stellt sich gegen Nvidias ARM-Übernahme
    FTC
    US-Behörde stellt sich gegen Nvidias ARM-Übernahme

    Die Wettbewerbshüter sind zur Stelle: Auch die FTC hegt Bedenken bezüglich des ARM/Nvidia-Deals, weswegen eine Klage eingereicht wurde.

  3. Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
    Feldversuch E-Mobility-Chaussee
    So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

    Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /