iPhone-Modem: Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Um die eigene Baseband-Sparte zu stärken, soll Apple planen, das 5G-Modem-Team von Intel zu kaufen. Hochrangige Mitarbeiter sind bereits gewechselt, vorerst aber wird Apple auf Basebands von Qualcomm setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
XMM 8160
XMM 8160 (Bild: Intel)

Offenbar hat Apple vor, sich 5G-Expertise aus Deutschland einzukaufen: Der Hersteller soll planen, das deutsche Intel-Team aus Bayern zu übernehmen. Das berichtet The Information mit Bezug auf vier Personen, die von diesem Schritt unterrichtet seien. Apple wollte ursprünglich in kommenden iPhones auf 5G-Modems von Intel setzen, musste dann aber auf Qualcomm-Basebands umschwenken.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
Detailsuche

Intel entwickelt im Ortsteil Unterbiberg von Neubiberg im Landkreis München seit Jahren seine Basebands, genauer die Intel Mobile Communications GmbH - so heißt die 2010 für 1,4 Milliarden US-Dollar von Infineon übernommene Sparte. Apple verwendete bei früheren iPhones wie dem iPhone 3GS und dem iPhone 4 ein 2G/3G-Modem von Infineon, bei späteren Geräten wie dem iPhone 5S dann LTE-Basebands von Qualcomm.

Erst ab dem iPhone 7 nutzte Apple auch parallel Intel-Modems, beim iPhone XS und iPhone XR dann exklusiv Intel-Chips. Das iPhone für Herbst 2019 hingegen wird wieder mit einem Qualcomm-Baseband versehen, die Übereinkunft gilt für sechs Jahre und es besteht die Option, den Vertrag um zwei Jahre zu verlängern. Qualcomm erhält zudem 4,5 Milliarden US-Dollar von Apple als Kompensation für entgangene Lizenzzahlungen.

Apple arbeitet intern seit Jahren an eigenen Modems, so wurde die Baseband-Gruppe zu diesem Zweck in das SoC-Team integriert. Mit Umashankar Thyagarajan hat Apple zudem Intels bisherigen 5G-Chefingenieur abgeworben, er wechselte im April 2019 nach Cupertino. Intel sagte, dass man externe Berater hinzugezogen hätte, um strategische Möglichkeiten des 5G-Smartphone-Geschäfts abzuwägen, es sei signifikantes Interesse an der Sparte vorhanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

ms (Golem.de) 12. Jun 2019

Ein Smartphone-Modem ist eine Sache, eine Basisstation-Infrastruktur eine andere.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /