iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue iOS 14
Das neue iOS 14 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Zum Ende der Apple-Präsentation am 15. September 2020 hatte Apple-CEO Tim Cook noch eine Überraschung auf Lager: Am 16. September 2020 will der Hersteller neue Versionen für eine Reihe seiner Betriebssysteme veröffentlichen. Verfügbar sein sollen iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
Detailsuche

Bereits während der Präsentation hatte Apple neue Funktionen von WatchOS 7 und iPadOS 14 vorgestellt. WatchOS 7 bietet beispielsweise neue Ziffernblätter sowie die Möglichkeit, den Schlaf und das Händewaschen zu tracken. In iPadOS können Nutzer künftig mehr mit dem Apple Pencil anfangen.

Daten beispielsweise lassen sich direkt in Kalendertermine umwandeln. Handgeschriebener Text lässt sich künftig auch in Textfelder einfügen, die Eingabe wird dann in Druckschrift umgewandelt. Neu sind auch verschiedene Markierungsfunktionen.

Neues iOS bringt Verbesserungen beim Homescreen

Mit der Ankündigung von iOS 14 hatte Tim Cook bis zum Ende der Präsentation gewartet. Das neue iOS bietet unter anderem eine bessere Übersicht der Widgets, die fortan direkt auf dem Homescreen abgelegt werden können. In der App Library können Nutzer ihre Apps in Rubriken organisieren. App Clips soll Nutzern Zugriff auf Apps in dem Moment bieten, in dem sie benötigt werden - direkt auf dem Sperrbildschirm.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch TVOS bekommt ein Upgrade. Die Version 14 erhält unter anderem eine Bild-in-Bild-Funktion, außerdem lässt sich der Ton über Air Pods ausgeben. Apple Music bekommt eine Liedtextanzeige, zudem lassen sich die Kamera-Feeds von Sicherheitskameras, die mit Homekit verbunden sind, anzeigen. Spiele bekommen unter TVOS 14 Multiuser-Unterstützung.

Erfahrungsgemäß erscheinen die neuen Versionen von Apple-Betriebssystemen in Deutschland gegen Abend.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Katastrophenschutz: Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy
    Katastrophenschutz
    Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy

    Der bundesweite Test zur Versendung von Warn-SMS soll verschoben werden. Zu wenig Geräte können die Technik bislang einsetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /