• IT-Karriere:
  • Services:

iPhone: Freie Werkstätten bekommen leichter Apple-Ersatzteile

Bislang konnten viele unabhängige Werkstätten nicht ohne weiteres an originale Apple-Ersatzteile für iPhones kommen - weswegen Apple stark in der Kritik stand. Ein neues Programm soll es auch kleinsten Betrieben ermöglichen, die gleichen Teile und Werkzeuge wie große Lizenz-Werkstätten zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iPhones können in Zukunft auch bei unabhängigen Werkstätten Originalersatzteile erhalten.
Apples iPhones können in Zukunft auch bei unabhängigen Werkstätten Originalersatzteile erhalten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple hat ein neues Reparaturprogramm angekündigt, das auch kleinen, unabhängigen Werkstätten ermöglichen soll, auf Originalersatzteile zurückgreifen zu können. Dafür müssen die Betriebe während der Registrierung nachweisen, dass mindestens ein Mitarbeiter Apple-zertifiziert ist und die Reparaturen durchführen kann. Die nötige Zertifizierung kann online durch das Bestehen verschiedener Tests erworben werden.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Bisher hatten insbesondere die kleinen Reparaturbetriebe keinen Zugriff auf Ersatzteile für iPhones, die offiziell von Apple stammen. Daher mussten bislang Teile von Drittherstellern verbaut werden, die mitunter Probleme verursacht haben. Das lag meistens aber nicht an den Teilen selbst: Apple hat in der Vergangenheit des Öfteren iOS so konfiguriert, dass es das System eingeschränkt hat, wenn fremde Ersatzteile erkannt wurden.

Mit dem neuen Programm sollen Werkstätten nicht nur Zugriff auf Apple-Ersatzteile bekommen, sondern auch auf das notwendige Werkzeug sowie Schulungen. Auch Reparaturanleitungen und Diagnosewerkzeuge sollen den Betrieben zu den gleichen Kosten zur Verfügung gestellt werden wie den bisherigen autorisierten Reparaturdienstleistern.

Teilnahme am Programm ist kostenlos

Die Teilnahme an dem neuen Programm ist Apple zufolge kostenlos, offenbar fallen allerdings für bestimmte Werkzeuge Kosten an. Werkstätten können sich über eine spezielle Webseite registrieren. Das Programm steht Privatpersonen nicht zur Verfügung; Apple geht so weit, dass es in den Voraussetzungen für die Aufnahme schreibt, dass sich der Betrieb in einer kommerziell genutzten Zone einer Stadt befinden muss.

Apple zufolge startet das neue Reparaturprogramm zunächst in den USA. Anschließend soll es auch auf andere Länder ausgeweitet werden. Zuvor hatte Apple das Programm mit 20 unabhängigen Reparaturdienstleistern in Asien, Europa und Nordamerika getestet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...

tritratrulala 31. Aug 2019

Es stellt sich natürlich die Frage, wie das Programm im Detail aussieht und ob es für...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  2. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  3. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10

    •  /