Abo
  • Services:
Anzeige
Die nächste iPhone-Generation soll in drei Größen kommen.
Die nächste iPhone-Generation soll in drei Größen kommen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

iPhone 6C: Apple plant drei neue iPhone-Modelle

Die nächste iPhone-Generation soll in drei Größen kommen.
Die nächste iPhone-Generation soll in drei Größen kommen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Dieses Jahr soll es wieder ein aktuelles iPhone mit 4 Zoll kleinem Display geben. Apple will damit künftigen iPhone-Käufern mehr Auswahl bieten. Dann gäbe es das Smartphone in drei Displaygrößen.

Anzeige

Drei iPhone-Modelle sollen im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen, berichtet das Branchenmagazin Digitimes mit Verweis auf Quellen aus der Zulieferindustrie. Neben den zu erwartenden Nachfolgemodellen des iPhone 6 und iPhone 6 Plus wird es mit dem iPhone 6C auch wieder ein Modell mit kleinerem Display geben. Damit macht Apple einen halben Schritt zurück, nachdem es vergangenes Jahr nur die Modelle mit großem Display gab.

iPhone bald in drei Größen

Bis zur Markteinführung des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus im vergangenen Jahr gab es das iOS-Smartphone nur mit einer maximalen Displaydiagonale von 4 Zoll. Zuvor hatte Apple lange den Smartphone-Trend zu Geräten mit großen Displays ignoriert. In diesem Jahr will Apple aber auch die Kunden erreichen, denen ein 4,7-Zoll-Display zu groß ist und plant mit dem iPhone 6C ein Modell mit 4-Zoll-Display.

Neben dem iPhone 6C plant Apple ein iPhone 6S und ein iPhone 6S Plus. Der Nahmensgebung nach zu urteilen, wird es sich bei den großen Modellen um leicht verbesserte Varianten des iPhone 6 und iPhone 6 Plus handeln. Als Apple vor zwei Jahren parallel zum iPhone 5S noch das iPhone 5C vorstellte, war die technische Ausstattung der beiden Modelle sehr verschieden.

iPhone 6C erhält anderen Prozessor

Nach den bisher vorliegenden Informationen könnte es beim iPhone 6C ähnlich sein. Im iPhone 6S und der Plus-Variante soll demnach Apples A9-Prozessor verwendet werden, während die 6C-Variante mit dem A8-Chip ausgestattet wird. Alle drei neuen Modelle sollen mit NFC-Technik und einem Fingerabdrucksensor bestückt sein.

Ansonsten sind bislang nicht viele weitere Ausstattungsdetails bekannt. So ist offen, welche Displaygrößen das iPhone 6S und der Plus-Ableger erhalten werden. Fest steht allerdings schon, dass in allen Modellen ein LTPS-Panel verwendet wird und Gorilla Glass zum Schutz vor Kratzern zum Einsatz kommt.

Üblicherweise stellt Apple im Herbst eines Jahres neue iPhone-Modelle vor, so dass es noch einige Monate dauern wird, bis die neuen Geräte auf den Markt kommen. Apple selbst hat die neuen Modelle bislang nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
Replay 28. Mär 2015

Eigentor :-P Ich hasse zu dünne Handys. Die Bilder zeigen mir, daß die aktuellen Geräte...

mainframe 27. Mär 2015

Ich freu mich auch wieder auf ein kleineres.. Hoffentlich dem gleichen Formfaktor wie das...

andi_lala 27. Mär 2015

Na dann muss es ja kommen :)

Anonymer Nutzer 27. Mär 2015

Nur freut man sich bei iOS seltener über Updates.^^

x64 26. Mär 2015

Ich finde wiederum das 5/5S ist das schönste iPhone. Die Alurückseite mit dem Glas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. BWI GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  2. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  3. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  4. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 15:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel