iPhone 4S: Vodafone warnt vor iOS 6.1

Verbindungsabbrüche und verkürzte Akkulaufzeiten: Vodafone warnt Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation von iOS 6.1. Apple untersucht die Probleme derzeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iOS 6.1 ist da.
Apples iOS 6.1 ist da. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Einige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 6.1 warnt Vodafone in Großbritannien seine Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation des Updates. Laut einem offiziellen Beitrag im Forum des Mobilfunkproviders kann es zu Problemen mit 3G-Verbindungen kommen. Betroffen seien sowohl Telefongespräche als auch Datenverbindungen. In Foren berichten außerdem auffallend viele Nutzer von stark verkürzten Akkulaufzeiten - möglicherweise gibt es also in diesem Punkt erneut Probleme, was beim iPhone nicht das erste Mal wäre.

Laut Vodafone ist das Problem bei Apple bekannt, wo man bereits an einer Lösung arbeite. Ein Update von iOS auf Version 6.1.1 befindet sich laut Appleinsider.com bereits bei den Betatestern - allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Apple-Karten, insbesondere auf den japanischen Karten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Netspy 11. Feb 2013

Schon mal auf die Idee gekommen, dass - wie schon öfters - Vodafone daran Schuld sein...

Overlord 11. Feb 2013

Ich hab noch die letzte 5er Version auf meinem 3GS und hab trotzdem das Problem, dass ab...

redmord 10. Feb 2013

Apple ist auch nur ein Hersteller. ;-)

Algo 10. Feb 2013

"allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Google...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Ökostrom: Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten
    Ökostrom
    Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten

    Tesla will einem Bericht zufolge einen eigenen Ökostrom-Tarif in Deutschland anbieten - allerdings nur den eigenen Kunden.

  2. 5G: Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte
    5G
    Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte

    Mit der Erhöhung steigt der Energiebedarf der Netzwerke um das Zehnfache, rechnet Huawei vor. Doch das lässt sich lösen, wenn auch nicht ganz einfach.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /