• IT-Karriere:
  • Services:

iPhone 4S: Vodafone warnt vor iOS 6.1

Verbindungsabbrüche und verkürzte Akkulaufzeiten: Vodafone warnt Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation von iOS 6.1. Apple untersucht die Probleme derzeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iOS 6.1 ist da.
Apples iOS 6.1 ist da. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Einige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 6.1 warnt Vodafone in Großbritannien seine Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation des Updates. Laut einem offiziellen Beitrag im Forum des Mobilfunkproviders kann es zu Problemen mit 3G-Verbindungen kommen. Betroffen seien sowohl Telefongespräche als auch Datenverbindungen. In Foren berichten außerdem auffallend viele Nutzer von stark verkürzten Akkulaufzeiten - möglicherweise gibt es also in diesem Punkt erneut Probleme, was beim iPhone nicht das erste Mal wäre.

Laut Vodafone ist das Problem bei Apple bekannt, wo man bereits an einer Lösung arbeite. Ein Update von iOS auf Version 6.1.1 befindet sich laut Appleinsider.com bereits bei den Betatestern - allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Apple-Karten, insbesondere auf den japanischen Karten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kensington Pro Fit Mid Size CL OPT U Maus für 17,49€, SPC Gear LIX Gaming-Maus für 22...
  2. (u. a. bis zu 50% auf Prime Video Filme und Serien)
  3. (u. a. mit TVs und IT-Zubehör)
  4. 116,01€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 142,10€)

Netspy 11. Feb 2013

Schon mal auf die Idee gekommen, dass - wie schon öfters - Vodafone daran Schuld sein...

Overlord 11. Feb 2013

Ich hab noch die letzte 5er Version auf meinem 3GS und hab trotzdem das Problem, dass ab...

redmord 10. Feb 2013

Apple ist auch nur ein Hersteller. ;-)

Algo 10. Feb 2013

"allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Google...


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
    Gut gebrüllt, Intel

    Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
    2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
    3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

      •  /