Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung will Apple den iPhone-4S-Verkauf in Südkorea verbieten.
Samsung will Apple den iPhone-4S-Verkauf in Südkorea verbieten. (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

iPhone 4S und iPad 2: Samsung verklagt Apple wegen Patentverletzung

Samsung will Apple den iPhone-4S-Verkauf in Südkorea verbieten.
Samsung will Apple den iPhone-4S-Verkauf in Südkorea verbieten. (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

Samsung hat Klage gegen Apple vor einem Gericht in Südkorea eingereicht. Samsung wirft Apple vor, mit dem iPhone 4S und dem iPad 2 gegen drei Patente zu verstoßen, die Samsung zugesprochen wurden.

Vor einem Gericht in Seoul hat Samsung in dieser Woche Klage gegen Apple eingereicht. Der Vorwurf lautet, dass Apple mit dem iPhone 4s und dem iPad 2 Patente nutzt, die Samsung zugesprochen wurden, berichtet Bloomberg. Demnach sollen die Patente Verfahren zur Darstellung einer Bedienungsoberfläche sowie zur Anzeige von Kurzmitteilungen beschreiben. Nach einem Bericht von Reuters geht es auch darum, wie Daten auf einem Gerät angezeigt werden.

Anzeige

Die Patentrechtsstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung sind damit auf über 30 laufende Verfahren in 10 verschiedenen Ländern gestiegen. Zuletzt mussten Apple und Samsung jeweils in Deutschland Niederlagen einstecken. Apple verstößt nach Auffassung des Landgerichts Mannheim nicht gegen ein Patent zur Mobilfunkübertragung, das Samsung hält. Umgekehrt verstößt Samsung nicht gegen das sogenannte Slide-to-Unlock-Patent, das Apple vor dem Landgericht Mannheim geltend machen wollte. Das Slide-to-Unlock-Patent beschreibt ein Verfahren, wie eine Displaysperre auf einem Touchscreen aufgehoben wird.

Mitte Februar 2012 konnte Apple vor dem Landgericht München einen Sieg gegen Motorola erringen. In diesem Fall ging es ebenfalls um das sogenannte Slide-to-Unlock-Patent. Das Landgericht München entschied, dass Motorola in seinen Smartphones gegen Apples Patent verstoßen habe. Das gelte für zwei der drei Umsetzungen, die dritte Umsetzung betraf Motorolas Android-Tablet Xoom. Nun verfügt Apple über eine richterliche Verfügung, mit der das Unternehmen gegen Zahlung einer Sicherheitsgebühr den Verkauf entsprechender Motorola-Geräte verbieten kann. Bisher hat Apple die Verfügung nicht durchgesetzt.


eye home zur Startseite
ralf.wenzel 09. Mär 2012

Du kannst nicht rechnen

Endwickler 08. Mär 2012

Vermutlich dürfen diese Manager beim Psychiater nicht mehr über ihre Mutter quatschen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Tuxgamer12 | 22:18

  2. Re: und das normale Java?

    mnementh | 22:15

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Gromran | 22:15

  4. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  5. Re: Geil...

    My1 | 21:58


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel