iPhone 13: Apple benötigt massenweise Kamerabauteile für das Smartphone

Für das iPhone 13 benötigt Apple so viele Kamerabauteile wie alle Hersteller von Android-Smartphones zusammen. Zulieferer erwarten riesige Bestellungen.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Für den Nachfolger des iPhone 12 benötigt Apple offenbar deutlich mehr Bauteile.
Für den Nachfolger des iPhone 12 benötigt Apple offenbar deutlich mehr Bauteile. (Bild: Ming Yeung via Getty Images)

Apple plant offenbar gigantische Bestellungen von Kamerakomponenten. Das berichtet die Website Digitimes Asia unter Berufung auf Zulieferer. Für die Produktion des iPhone 13 benötigt der Hersteller demnach genauso viele Kamerabauteile wie alle Hersteller von Android-Smartphones zusammen.

Grund für den gestiegenen Bedarf sollen Verbesserungen am Kameramodul sowie an den 3D-Sensoren für die Face ID genannte Gesichtserkennung sein. Insbesondere sogenannte Voice-Coil-Motoren (VCM), die zur Fokussierung der verbauten Linsen benötigt werden, soll Apple in enormem Umfang benötigen.

Laut Bericht hat der Hersteller seine Zulieferer darum gebeten, ihre Produktionskapazitäten um 30 bis 40 Prozent zu erhöhen, damit es nicht zu Engpässen kommt. Die Unternehmen rechnen damit, dass Apple die Bestellungen im Juli stark anzieht.

Huawei drückt die Android-Quote

Dass das Verhältnis zwischen Apple- und Android-Komponenten nahezu gleichauf ist, liegt laut Bericht auch daran, dass Hersteller Huawei aufgrund der anhaltenden US-Sanktionen deutlich weniger Bauteile benötigt als in den vergangenen Jahren. Zu den größten Abnehmern von VCMs zählen aktuell die chinesischen Hersteller Oppo, Xiaomi und Vivo.

Offiziell ist zur Kamera des iPhone 13 noch nichts bekannt. Laut Heise Online gibt es jedoch Gerüchte über ein verbessertes Ultra-Weitwinkelobjektiv für das iPhone 13 Pro sowie eine optimierte Bilderfassung für Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung. Beides könnte die Zahl der verbauten Linsen und somit auch der benötigten VCMs erhöhen.

Gerüchte rund um das iPhone 13 kursieren schon seit Monaten. So soll es unter anderem einen unter dem Display verbauten Fingerabdrucksensor erhalten. Das passende Betriebssystem iOS 15 hat Apple gerade erst im Zuge seiner Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler
ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

  3. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar

    Die 5G-Antenne der Telekom hängt an einem zehn Meter langen Flachbandkabel. Die zugesagte Datenrate reicht bis 300 MBit/s im Download.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /