• IT-Karriere:
  • Services:

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.

Ein Test von veröffentlicht am
Das iPhone 12 Mini von Apple
Das iPhone 12 Mini von Apple (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Nach einigen Jahren der SE-Modelle konnte sich Apple bei den neuen iPhone-12-Modellen endlich dazu durchringen, sein kleinstes Modell "Mini" zu nennen. Und verglichen mit den iPhones der letzten Jahre ist das iPhone 12 Mini wirklich sehr klein - tatsächlich ist es nur wenige Millimeter länger und breiter als das iPhone 5.

Inhalt:
  1. iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
  2. Starkes SoC und gute Kamera
  3. iPhone 12 Mini: Verfügbarkeit und Fazit

Wie beim zuvor kleinsten aktuellen iPhone-Modell, dem iPhone SE, ist das neue Mini-Modell sehr gut ausgestattet. Käufer müssen verglichen mit dem regulären iPhone 12 keine Abstriche bei der Hardware machen. Damit ist das iPhone 12 Mini mit Abstand nicht nur das leistungsstärkste iPhone, sondern auch das beste kleine Smartphone auf dem Markt.

Die Display-Größe von 5,4 Zoll wirkt im direkten Vergleich mit dem iPhone SE, das Apple als preiswertere kleine Alternative weiterhin verkauft, als wäre das iPhone 12 Mini größer als das SE. Mit 131,5 x 64,2 mm ist es aber gut 7 mm kürzer und fast 3 mm schmaler; dabei ist es 13 Gramm leichter.

Gutes Verhältnis zwischen Display- und Gehäusegröße

Größerer Bildschirm, kleineres Gehäuse - dies ist dank des sehr schmalen Rahmens des iPhone 12 Mini möglich. Wo das iPhones SE noch die für frühere iPhones typischen breiten Rahmen ober- und unterhalb des Displays hat, reicht der Bildschirm des iPhone 12 Mini wie bei den anderen neuen iPhone-Modellen nahe an den Rand heran. Das bedeutet allerdings auch, dass das Smartphone die für die aktuellen iPhones typische große Notch hat - diese ist so groß wie beim iPhone 12, 12 Pro und 12 Pro Max.

  • Das iPhone 12 Mini von Apple hat einen 5,4 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone 12 Mini ist das kleinste der vier neuen iPhones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist die gleiche Dualkamera wie beim iPhone 12 verbaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Frontkamera ist wie bei den anderen Modellen in einer großen Notch untergebracht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone 12 Mini hat einen Rahmen aus Aluminium. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die drei aktuellen iPhone-Größen im Vergleich: das iPhone 12 Mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max, von links nach rechts (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Magsafe-Kreditkartenhülle passt genau auf das iPhone 12 Mini. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das iPhone 12 Mini liegt aufgrund seiner geringen Ausmaße gut in der Hand. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das iPhone 12 Mini von Apple hat einen 5,4 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. Hays AG, Ansbach

Anders als beim iPhone SE kommt beim iPhone 12 Mini ein OLED-Display zum Einsatz, das mit 2.340 x 1.080 Pixeln eine Auflösung hat, die mehr als hoch genug ist, um Bildschirminhalte scharf darzustellen. Apple hat bei seinen neuen iPhones darauf geachtet, dass alle Modelle mehr oder weniger die gleiche Pixeldichte haben; das iPhone 12 Mini kommt auf sehr hohe 476 ppi.

Der Bildschirm unterstützt wie der des iPhone 12 den P3-Farbraum, HDR sowie True Tone, also die automatische Anpassung der Farbtemperatur an das Umgebungslicht. Auch hier müssen Käufer des iPhone 12 Mini keine Abstriche machen; entsprechend gut ist das Display des kleinen Smartphones. Die Farben sind natürlich, die Schärfe und die Blickwinkelstabilität sehr gut.

Neues Apple iPhone 12 mini (128 GB) - Schwarz

Aufgrund des mit 5,4 Zoll verglichen mit dem iPhone 12 merklich kleineren Displays können wir das iPhone 12 Mini bequem mit einer Hand bedienen - wenngleich nicht ganz so komfortabel wie die ganz frühen iPhones, die nur 4 Zoll hatten. Wir halten allerdings die Bildschirmgröße des iPhone 12 Mini in Verbindung mit dem kompakten Gehäuse für einen idealen Kompromiss aus guter Bedienbarkeit und angenehmer Größe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Starkes SoC und gute Kamera 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  2. 72,90€ (Bestpreis)
  3. 299€
  4. 119,90€ (Bestpreis)

Markus08 01. Dez 2020 / Themenstart

Ich denke weil es ein Android ist, ist es eben keine Alternative für viele. Ich würde z...

leed 01. Dez 2020 / Themenstart

Leider typisch Apple, den kleinen Geräten fehlt immer was entscheidendes. Aus meiner...

Tommy_Hewitt 28. Nov 2020 / Themenstart

Dafür kam bereits ein Update, welches die Probleme behoben hat ;)

bnoob 28. Nov 2020 / Themenstart

...und wenn man das Huawei P10 im Mörser zerkleinert kann man es sogar rauchen und...

McDagobertus 27. Nov 2020 / Themenstart

Ich hab mir das 12er mini bestellt und bin begeistert. Im Gegensatz zu meinem X ist das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /