iPhone 12: Apple verlängert iPhone-Hörerlautsprecher-Reparaturprogramm

Apple hat sein Reparaturangebot für das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro mit defekten Hörerlautsprechern verlängert.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 12 und 12 Pro im Röntgenbild
iPhone 12 und 12 Pro im Röntgenbild (Bild: iFixit)

Apple repariert defekte Hörerlautsprecher im iPhone 12 und iPhone 12 Pro schon seit letztem Jahr kostenlos und hat nun bekannt gegeben, dass das Reparaturprogramm verlängert wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
Detailsuche

Das Reparatur-Programm läuft nunmehr nicht nur zwei, sondern drei Jahre nach dem Erstverkauf des iPhone 12 und des iPhone 12 Pro. Die einjährige Verlängerung gilt weltweit.

iPhone-Besitzern war kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 12 und iPhone 12 Pro bereits ein fehlender Ton bei Anrufen aufgefallen. Damals identifizierte Apple das Problem und entdeckte bei einem kleinen Prozentsatz der Geräte defekte Komponenten. Betroffen sind das iPhone 12 und 12 Pro, aber nicht das iPhone 12 Mini und iPhone 12 Pro Max.

Zusatzkosten bei beschädigten iPhones

Wer sein iPhone mit defektem Hörermodul reparieren lassen will, muss vorher wissen, dass dies nur dann kostenfrei ist, wenn das Gerät keine weiteren Schäden aufweist, die eine Reparatur behindern oder verhindern würden. Das betrifft zum Beispiel iPhones mit gesprungenen Display-Gläsern. Diese Defekte müssen kostenpflichtig repariert werden, bevor Apple die kostenlose Reparatur vornimmt, wobei es nicht notwendig ist, dass Apple die Probleme vorher beseitigt.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Üblicherweise dauern iPhone-Reparaturen einige Tage. Danach wird das Gerät wieder zurückgeschickt oder kann bei Apple oder dem Servicepartner abgeholt werden.

Apple oder ein von Apple autorisierter Reparaturbetrieb setzen die von defekten Hörerlautsprechern betroffenen Geräte kostenlos instand. Die Schritte zur Einleitung des Prozesses sind auf der Apple-Website beschrieben. Die betroffenen Geräte wurden zwischen Oktober 2020 und April 2021 hergestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /