Abo
  • IT-Karriere:

Kürzere Ladezeiten und schönere Spiele

Spiele wie Infinity Blade 3 oder Riptide GP 2 starten schneller. Besonders Real Racing 3 läuft sichtbar flüssiger. In EAs Rennspiel stößt das alte iPad Mini zuweilen an seine Leistungsgrenzen und ruckelt. Im noch recht neuen Titel Epoch 2 werden vom iPad Mini Retina viel schärfere Texturen verwendet als auf dem ersten iPad. Letzteres kämpft zusätzlich mit einigen Rucklern, die die Spielbarkeit belasten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Heilbronn
  2. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Auf dem iPad Mini Retina startet Infinity Blade 3 in elf Sekunden. Das alte iPad Mini benötigt lästige 36 Sekunden. Riptide GP 2 startet auf dem neuen Mini verglichen mit dem Vorgängermodell mehr als doppelt so schnell. Bei Real Racing 3 beträgt der Zeitunterschied zehn Sekunden. Statt 25 Sekunden wie auf dem alten Mini benötigt der Titel nur 15 Sekunden auf dem neuen Modell.

Unterschiede abseits von Spielen

Auch beim Surfen im Internet sind Unterschiede sichtbar. Webseiten mit vielen großen Bildern wie Interfacelift.com bleiben nicht lange im Cache des ersten iPad Mini. Bei jedem Besuch einer Seite muss also alles neu geladen werden. Das iPad Mini Retina profitiert in diesem Bereich von mehr Hauptspeicher - 1 GByte statt 512 MByte.

Den größten Unterschied bemerkten wir im App Store unter dem Reiter unserer getätigten Einkäufe. Die Liste ruckelt beim Scrollen deutlich auf dem iPad Mini, auf dem iPad Mini Retina stockt sie nur sehr selten.

 Benchmarks und Sound33 Prozent höhere Leistungsaufnahme 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hariuha 19. Feb 2014

Hi. Konkurrenz? Gibt es nicht. Google ist mit seinem Android Betriebssystem...

hariuha 19. Feb 2014

Hallo Leute. Jedesmal rege ich mich über mich selbst auf, dass ich solche Kommentare...

nykiel.marek 18. Nov 2013

Das Problem mit dem Vergleich im Mediamart ist, dass es nicht geblindet ist. Du weisst...

Pflechtfild 18. Nov 2013

Hey, stör seine Kreise nicht mit Fakten...!

DY 18. Nov 2013

Wenn irgendetwas zu heiter, witzig, locker flockig ist habe ich den Eindruck, dass man...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /