Abo
  • Services:

Benchmarks und Sound

Das iPad Mini mit Retina-Display ist in Benchmarks bis zu fünfmal so schnell wie das erste Mini. Der A7-Chip ist der gleiche, der auch im iPhone 5S und im iPad Air verbaut wird. Die Variante im neuen iPad Mini Retina ist wie das iPhone 5S mit 1,3 GHz getaktet. Die zwei Prozessorkerne im iPad Air laufen mit knapp 100 MHz mehr. Wie alle anderen Apple-Produkte mit dem A7-SoC unterstützt auch das iPad Mini Retina 64 Bit und hat den M7-Koprozessor zur Seite.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Ditzingen

Während das alte iPad Mini im 3DMark bei 10 bis 13 Bildern pro Sekunde sichtbar ruckelt, muss das iPad Mini Retina die "Unlimited" genannte Variante des Benchmarks durchlaufen. Die beiden Standardtests liefern sonst nur das Ergebnis "maxed out". Die abschließenden Werte fallen beim iPad Mini Retina mit über 14.355 Punkten mehr als fünfmal so hoch aus wie beim Vorgänger. Ein ähnliches Bild zeichnen Durchläufe des Geekbench 3 auf beiden Geräten. Hier kommt das alte iPad Mini auf einen Wert von 264 im Test für den einzelnen Prozessorkern und 496 für mehrere Kerne. Das iPad Mini Retina erreicht erneut rund fünfmal so hohe Werte. Das iPad Air ist hier mit 2.675 (Multicore) vorn. Das iPhone 5S liegt mit 2.550 gleichauf mit dem iPad Mini Retina.

Besseres Stereo, das dennoch meistens Mono bleibt

Die Klangentfaltung des iPad Mini Retina gefällt uns etwas besser als beim letztjährigen Mini. Vor allem beim Bass sind Unterschiede hörbar, die neuen Lautsprecher klingen etwas wuchtiger.

Die Stereolautsprecher sind unten am Gerät links und rechts vom Lightning-Steckplatz angebracht, genau wie beim iPad Air. Von dem eigentlichen Stereoeffekt bleibt also auch beim neuen iPad Mini wenig übrig, da sie meist beide in eine Richtung tönen.

 iPad Mini Retina im Test: Pixel, die ins Gewicht fallenKürzere Ladezeiten und schönere Spiele 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

hariuha 19. Feb 2014

Hi. Konkurrenz? Gibt es nicht. Google ist mit seinem Android Betriebssystem...

hariuha 19. Feb 2014

Hallo Leute. Jedesmal rege ich mich über mich selbst auf, dass ich solche Kommentare...

nykiel.marek 18. Nov 2013

Das Problem mit dem Vergleich im Mediamart ist, dass es nicht geblindet ist. Du weisst...

Pflechtfild 18. Nov 2013

Hey, stör seine Kreise nicht mit Fakten...!

DY 18. Nov 2013

Wenn irgendetwas zu heiter, witzig, locker flockig ist habe ich den Eindruck, dass man...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /