Abo
  • Services:
Anzeige
iPad Air 2 im Test
iPad Air 2 im Test (Bild: Andreas Donath)

Die Kamera ist besser als beim Vorgänger

Anzeige

Das Air 2 nimmt Fotos mit 8 Megapixel auf. Die Kamera entspricht dabei nicht der aus dem iPhone 6, sondern ist etwas kleiner und steht so auch nicht aus dem Gehäuse heraus, obwohl das iPad flacher ist als das iPhone. Ihre Bilder haben bei schlechtem Licht einen geringeren Detailgrad, wirken verwaschener und weisen mehr Rauschen auf. Gegenüber dem iPad Air 1 sind sie jedoch bei gutem Licht erheblich besser, was auch an der höheren Auflösung liegt. Filmen kann man mit dem iPad Air 2 in Full-HD und auch die Zeitlupeneffekte aus iOS 8 sind mit dem neuen iPad nutzbar. Die Tablets werden schon lange zum Filmen und Fotografieren verwendet, was auch an ihrem großen "Sucher" liegt, mit dem man das Motiv gut beurteilen kann. Ob aber die Qualität reicht, um wichtige Erinnerungen zu konservieren?

  • Foto mit dem iPad Air 2 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)
  • Foto mit dem iPad Air 2 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)
  • Foto mit dem iPad Air 1 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)
  • Foto mit dem iPad Air 1 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)
  • Foto mit dem iPad Air 1 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)
Foto mit dem iPad Air 1 aufgenommen (Bild: Andreas Donath)

Verfügbarkeit und Fazit

Das iPad Air 2 kostet mindestens 489 Euro (16 GByte-Modell), 589 Euro kostet es in der Version mit 64 GByte. Für das iPad Air 2 mit 128 GByte werden 689 Euro fällig. Die LTE-Versionen kosten jeweils 120 Euro mehr. Das ist viel Geld für ein Tablet, doch der Gegenwert ist hoch: Der Besitzer erhält nicht nur das aktuell flachste Tablet, sondern auch einen enorm schnellen Rechner, mit dem dank der vielen Apps für jeden erdenklichen Anwendungszweck etwas zu finden ist.

Wer das iPad Air 1 besitzt, sollte sich jedoch zweimal überlegen, ob der schnellere Prozessor, das bessere Display und die hochauflösende Kamera sowie der Touch-ID-Sensor einen Neukauf rechtfertigen. Schließlich sind die meisten Apps auf dem Air 1 ausreichend schnell. Besitzer von älteren iPads, die mit einem Neukauf liebäugeln, machen mit dem iPad Air 2 nichts falsch. Eine Revolution ist es nicht, aber eine Evolution. Beim nächsten Modell wird sich Apple jedoch etwas einfallen lassen müssen - noch dünner sollte das Gerät nicht werden. Vielleicht bringt Apple mit einem größeren iPad im 12,9-Zoll-Format wieder Bewegung in den Markt und erlaubt es endlich, mehr als eine App auf dem Bildschirm zu platzieren.

 Vor- und Nachteile bei der Bedienung

eye home zur Startseite
int21h 14. Jun 2015

Wenn ich eine Seite wie Golen.de besuche, öffne ich alle Beiträge die mich interessieren...

volkskamera 30. Okt 2014

Falsch Du entscheidest nicht, was Du kaufst, sondern was der Supermarkt Dir anbietet...

matti1412 28. Okt 2014

Das ist einfach sooo mimimi deutsch xD Ich weis noch wie ich nach meinen Vietnam Urlaub...

Anonymer Nutzer 27. Okt 2014

"Mit einem schnellen WLAN-Router nach dem 802.11ac-Standard hat das Air 2 einen weiteren...

elidor 27. Okt 2014

Nur, weil die Konkurrenz nicht mehr bietet, darf man sich nicht wünschen, dass das iPad...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

  1. Re: Völliger Bullshit

    tingelchen | 18:59

  2. Re: Blöde Frage

    Mingfu | 18:55

  3. Re: Eine gute Entscheidung, nun bitte weiterhin...

    luarix | 18:54

  4. Re: Click to run

    southy | 18:50

  5. Re: Richtig und gut so

    lear | 18:49


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel