Abo
  • Services:

Vor- und Nachteile bei der Bedienung

Im Vergleich zu anderen Tablets und den iPads fallen das geringe Gewicht und das flache Gehäuse sowie das gut ablesbare Display sofort auf - während zwei eher subtile Änderungen erst nach und nach ihre Vor- und Nachteile ausspielen. Auf der rechten Tabletseite befinden sich nur noch die Lautstärkeregler - der Seitenschalter wurde wegrationalisiert. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Natürlich kann die Lautstärke auch mit längerem Druck auf den "Leise"-Knopf reduziert werden. Alternativ gibt es im Kontrollzentrum einen Mute-Knopf.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Wer den Seitenschalter zum Sperren der Bildschirmausrichtung verwendet hat, muss nun ebenfalls über das Kontrollzentrum gehen, wo ein neues Icon dazugekommen ist. Diese Komforteinbuße macht sich schnell bemerkbar, und es ist unverständlich, weshalb dieser Schalter fehlt. Beim neuen iPad Mini gibt es ihn noch. Beide neuen iPads verfügen nun auch über den Touch-ID-Sensor zum Scannen der Fingerabdrücke des Anwenders. Damit lässt sich nicht nur das iPad entsperren, sondern es lässt sich damit auch bezahlen - beispielsweise in Apples iTunes Store. Doch immer mehr Apps verwenden den Fingerabdrucksensor auch als Passwortschutz, wie zum Beispiel die Zugangsverwaltungen Lastpass und 1Passwort oder die Notizzettelverwaltung Evernote. Auch wenn sich mit viel Aufwand der Sensor überlisten lässt, wie der CCC bereits beim iPhone 5S vorgeführt hat - besser als ein vierstelliges Kennwort ist er auf jeden Fall.

  • iPad Air 2 mit Touch-ID (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2: Der Stummschalter ist weg. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2: Die Kamera nimmt jetzt mit 8 Megapixeln auf. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 gegen iPad mini 3  (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (vorn) und das iPad Air (Bild: Andreas Donath)
  • Das iPad Air 2 ist etwas flacher als das iPad Air der ersten Generation. (Bild: Andreas Donath)
  • Die Lage des SIM-Schachts hat sich verändert. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (rechts) neben dem iPhone 6 Plus (Bild: Andreas Donath)
iPad Air 2 mit Touch-ID (Bild: Andreas Donath)

Der Anwender sollte für das iPad ein richtiges Passwort und nicht eine lediglich vierstellige Ziffernfolge wählen und bei den Apps, die sich mit der Touch-ID freischalten lassen, ebenso verfahren. Sollte der Touch-ID-Sensor einmal versagen, kann man immer noch mit diesen Passwörtern auf seine Daten zurückgreifen.

Das iPad Air 2 ist so dünn, dass seine geschliffenen Kanten etwas störend sind, vor allem, wenn man das Tablet mit beiden Händen hält. Beim iPad Air 1 sind die Kanten etwas glatter und schmeicheln den Händen mehr. Das gilt leider auch für die Bedienungsknöpfe oben und am Rand, die schärfere Ränder haben. Das ist durchaus unangenehm, wird aber denjenigen, die ihr iPad in einer Hülle benutzen, nicht auffallen.

 Hohe GeschwindigkeitDie Kamera ist besser als beim Vorgänger 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

int21h 14. Jun 2015

Wenn ich eine Seite wie Golen.de besuche, öffne ich alle Beiträge die mich interessieren...

volkskamera 30. Okt 2014

Falsch Du entscheidest nicht, was Du kaufst, sondern was der Supermarkt Dir anbietet...

matti1412 28. Okt 2014

Das ist einfach sooo mimimi deutsch xD Ich weis noch wie ich nach meinen Vietnam Urlaub...

Anonymer Nutzer 27. Okt 2014

"Mit einem schnellen WLAN-Router nach dem 802.11ac-Standard hat das Air 2 einen weiteren...

elidor 27. Okt 2014

Nur, weil die Konkurrenz nicht mehr bietet, darf man sich nicht wünschen, dass das iPad...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /