Abo
  • Services:

Vor- und Nachteile bei der Bedienung

Im Vergleich zu anderen Tablets und den iPads fallen das geringe Gewicht und das flache Gehäuse sowie das gut ablesbare Display sofort auf - während zwei eher subtile Änderungen erst nach und nach ihre Vor- und Nachteile ausspielen. Auf der rechten Tabletseite befinden sich nur noch die Lautstärkeregler - der Seitenschalter wurde wegrationalisiert. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Natürlich kann die Lautstärke auch mit längerem Druck auf den "Leise"-Knopf reduziert werden. Alternativ gibt es im Kontrollzentrum einen Mute-Knopf.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Wer den Seitenschalter zum Sperren der Bildschirmausrichtung verwendet hat, muss nun ebenfalls über das Kontrollzentrum gehen, wo ein neues Icon dazugekommen ist. Diese Komforteinbuße macht sich schnell bemerkbar, und es ist unverständlich, weshalb dieser Schalter fehlt. Beim neuen iPad Mini gibt es ihn noch. Beide neuen iPads verfügen nun auch über den Touch-ID-Sensor zum Scannen der Fingerabdrücke des Anwenders. Damit lässt sich nicht nur das iPad entsperren, sondern es lässt sich damit auch bezahlen - beispielsweise in Apples iTunes Store. Doch immer mehr Apps verwenden den Fingerabdrucksensor auch als Passwortschutz, wie zum Beispiel die Zugangsverwaltungen Lastpass und 1Passwort oder die Notizzettelverwaltung Evernote. Auch wenn sich mit viel Aufwand der Sensor überlisten lässt, wie der CCC bereits beim iPhone 5S vorgeführt hat - besser als ein vierstelliges Kennwort ist er auf jeden Fall.

  • iPad Air 2 mit Touch-ID (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2: Der Stummschalter ist weg. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2: Die Kamera nimmt jetzt mit 8 Megapixeln auf. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 gegen iPad mini 3  (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (vorn) und das iPad Air (Bild: Andreas Donath)
  • Das iPad Air 2 ist etwas flacher als das iPad Air der ersten Generation. (Bild: Andreas Donath)
  • Die Lage des SIM-Schachts hat sich verändert. (Bild: Andreas Donath)
  • iPad Air 2 (rechts) neben dem iPhone 6 Plus (Bild: Andreas Donath)
iPad Air 2 mit Touch-ID (Bild: Andreas Donath)

Der Anwender sollte für das iPad ein richtiges Passwort und nicht eine lediglich vierstellige Ziffernfolge wählen und bei den Apps, die sich mit der Touch-ID freischalten lassen, ebenso verfahren. Sollte der Touch-ID-Sensor einmal versagen, kann man immer noch mit diesen Passwörtern auf seine Daten zurückgreifen.

Das iPad Air 2 ist so dünn, dass seine geschliffenen Kanten etwas störend sind, vor allem, wenn man das Tablet mit beiden Händen hält. Beim iPad Air 1 sind die Kanten etwas glatter und schmeicheln den Händen mehr. Das gilt leider auch für die Bedienungsknöpfe oben und am Rand, die schärfere Ränder haben. Das ist durchaus unangenehm, wird aber denjenigen, die ihr iPad in einer Hülle benutzen, nicht auffallen.

 Hohe GeschwindigkeitDie Kamera ist besser als beim Vorgänger 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Caseking kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar
  4. für 147,99€ statt 259,94€

int21h 14. Jun 2015

Wenn ich eine Seite wie Golen.de besuche, öffne ich alle Beiträge die mich interessieren...

volkskamera 30. Okt 2014

Falsch Du entscheidest nicht, was Du kaufst, sondern was der Supermarkt Dir anbietet...

matti1412 28. Okt 2014

Das ist einfach sooo mimimi deutsch xD Ich weis noch wie ich nach meinen Vietnam Urlaub...

Anonymer Nutzer 27. Okt 2014

"Mit einem schnellen WLAN-Router nach dem 802.11ac-Standard hat das Air 2 einen weiteren...

elidor 27. Okt 2014

Nur, weil die Konkurrenz nicht mehr bietet, darf man sich nicht wünschen, dass das iPad...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /