Abo
  • Services:
Anzeige
Das A8X-SoC ist deutlich schneller als der A8-Chip.
Das A8X-SoC ist deutlich schneller als der A8-Chip. (Bild: Apple)

iPad Air 2 Benchmark: Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Das A8X-SoC ist deutlich schneller als der A8-Chip.
Das A8X-SoC ist deutlich schneller als der A8-Chip. (Bild: Apple)

Der A8X-Chip im neuen iPad Air 2 bietet drei statt zwei CPU-Kerne. Zudem hat Apple den L2-Cache verdoppelt, die Taktfrequenz erhöht und eine drastisch schnellere Grafikeinheit verbaut.

Anzeige

Den A8X-Chip des iPad Air 2 kündigte Apple mit großen Zahlen an: Der Prozessorteil soll 40 Prozent schneller rechnen als der des A7-SoC, die Grafikeinheit gar die zweieinhalb-fache Leistung erreichen. Erste Benchmarks zeigen, dass Apple Wort hält: Der A8X bietet drei statt zwei CPU-Kernen und sechs statt vier Shader-Cluster.

In Primate Labs Geekbench 3.2.2 erreicht das iPad Air 2 mit A8X-Chip einen Singlecore-Score von 1.812 Punkten und einen Multicore-Score von 4.477 Punkten. Zum Vergleich: Unser iPhone 6 gibt 1.604 und 2.888 Punkte aus, das ältere iPhone 5S mit A7-Chip kommt auf 1.359 und 2.485 Zähler.

  • Geekbench 3.2.2 für iOS, 64 Bit, iPad Air 2, iPhone 6, iPhone 5S
  • Geekbench 3.2.2 für iOS, 64 Bit, iPad Air 2, iPhone 6, iPhone 5S
  • Vorstellung des A8X (Bild: Apple)
Geekbench 3.2.2 für iOS, 64 Bit, iPad Air 2, iPhone 6, iPhone 5S

Dies entspricht einem Leistungszuwachs von 33 (Singlecore-Score) und 80 (Multicore-Score) Prozent, verglichen mit dem A7. Den A8 schlägt der A8X immerhin um 13 und 55 Prozent. Die zusätzlichen Geekbench-Informationen bei Primate Labs geben einige Hinweise, wie Apple das schafft.

Einerseits sind drei statt zwei Kerne verbaut, diese teilen sich den nun 2 statt 1 MByte großen L2-Cache. Die kleineren L1-Puffer hat Apple nicht überarbeitet, dafür aber die Taktfrequenz von 1,4 auf bis zu 1,5 GHz erhöht. Außerdem kann der A8X auf 2 statt 1 GByte DDR3-Arbeitsspeicher zurückgreifen.

Bleibt noch die Frage, welche Grafikeinheit verbaut wurde. Der A8X soll laut Apple satte drei Milliarden Transistoren enthalten, mehr als Intels High-End-Prozessor Core i7-5960X mit acht Kernen. Der verbesserte Prozessorteil allein erklärt selbst mit dem großen L2-Cache nicht, wo die, verglichen mit dem A8, eine Milliarde zusätzlichen Transistoren herkommen.

Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass Apple im A8X eine PowerVR GX6650 mit sechs Shader-Clustern verbaut, die auch noch höher takten als die vier in der PowerVR GX6450, die im A8 steckt. Die GX6650 ist die schnellste GPU von PowerVRs Series 6XT.

Erste Messungen zeigen im Manhatten-Offscreen-Test des GFX-Benches ein Plus von 249 Prozent verglichen mit der G6430 im Phone 5S und plus 81 Prozent verglichen mit der GX6450 im iPhone 6 - beeindruckend und exakt das, was Apple versprochen hatte.


eye home zur Startseite
andi_lala 12. Nov 2014

Uralter Thread, trotzdem hier als Antwort: http://appleinsider.com/articles/14/11/12...

Anonymer Nutzer 23. Okt 2014

Bei der Wortwahl schließe ich einen Sport-Kommentator aus. Weit abgeschlagen wäre für...

ger_brian 22. Okt 2014

Wo hast du das nachgeschaut? Auf der offiziellen Appleseite steht bei allen "Bis zu 10...

Profi 22. Okt 2014

Diese Vergleiche sind ohnehin unnütz. Titel auf iOS sind naturgemäß auch mit schlechteren...

Endwickler 22. Okt 2014

Stimmt, das könnte ein Bergfahrradtyp sein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. IT4IPM GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€ (DVD 54,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Genovation

    Elektrische Corvette bricht Rekord

  2. Entschärfung

    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen

  3. Brexit

    BMW prüft Produktion des Elektro-Minis in Deutschland

  4. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  5. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  6. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  7. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  8. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  9. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  10. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: stand by 1 monat?

    rayo | 07:27

  2. Ich hatte noch nie LTE

    torrbox | 07:27

  3. Re: Was sind denn die Schwächen von LTE?

    RipClaw | 07:21

  4. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    EinJournalist | 07:16

  5. Re: Update-Warnung

    dancle | 07:10


  1. 07:43

  2. 07:28

  3. 07:16

  4. 21:13

  5. 20:32

  6. 20:15

  7. 19:00

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel