Abo
  • Services:

iPad: Adobe will Lightroom auf dem Tablet

In einer Präsentation hat Adobe gezeigt, wie künftig Rohdatenbilder aus Digitalkameras auch auf dem iPad bearbeitet werden könnten. Eine Vorversion einer Lighroom-App hat Adobe bereits entwickelt, die mit einem Trick sogar Rohdaten aus der Canon 5D Mark III trotz ihrer Größe verarbeiten kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightroom-App für das iPad
Lightroom-App für das iPad (Bild: kelbytv.com)

Adobes für Lightroom verantwortlicher Manager Tom Hogarty hat in einem Video gezeigt, wie sich Adobe die Bildbearbeitung von Rohdaten aus Digitalkameras auf dem iPad vorstellt. Derzeit gibt es solche Möglichkeiten nicht. In der ungefähr 18-minütigen Präsentation, die auf der Website "The Grid" veröffentlicht wurde, zeigt Hogarty, wie er ein ungefähr 32 MByte großes Rohdatenbild einer Canon 5D Mark III auf einem iPad 2 bearbeitet.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. EWE AG, Bremen

Die zur Verfügung stehenden Bearbeitungswerkzeuge erinnern ihren Bezeichnungen nach an Adobe Photoshop Lightroom. Die Software bietet Adobe für Windows und Mac OS X an. Mit den Reglern der prototypischen iPad-App lassen sich Belichtung, Kontrast, Lichter und Tiefen beeinflussen, die Farbtemperatur sowie die Bildschärfe verändern und das Sensorrauschen vermindern. Auch Automatikfunktionen für den Weißabgleich und die Farbbalance sind zu sehen.

Darüber hinaus scheinen Standard-Bearbeitungswerkzeuge wie der Bildbeschnitt, Drehungen und Filter vorhanden zu sein. Pinsel und Ebenen sind aus dem Interface heraus aber nicht zu erkennen.

Bei der App handelt es sich um eine Art Online-Bildeditor, bei dem die Daten in voller Auflösung auf eine Plattform hochgeladen werden und das iPad nur eine verkleinerte Version speichert. Änderungen werden zwar auch lokal vorgenommen, jedoch auch auf die große Onlineversion übertragen.

Ob und wann Adobe tatsächlich eine App für die Rohdaten-Bildbearbeitung auf dem iPad oder anderen Tablets auf den Markt bringt, verriet der Produktmanager nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

elmargol 10. Mai 2013

Ich verwende Darktable was ich vermisse ist die Fotobuchfunktion von Lightroom

Der Spatz 10. Mai 2013

Ich sehe da eher ein anderes Problem: Die Farb- und Kontrastkalibrierung. Was nützt es...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /